Kensington Lock: Welches und wo kaufen?

  1. cwasmer

    cwasmer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Hallo!

    Nachdem ich mit der Suche nichts gefunden habe, was mir helfen könnte, frage ich nun einfach mal:
    Welches Kensington-Lock könnt ihr empfehlen? Es sollte vor allem billig sein, aber auch gut ans PB passen (keine Kratzer hinterlassen z.B. - hab ich woanders gelesen). Das Kabel muss nicht besonders lang sein; 1,5m reichen schon.
     
  2. whitegerber

    whitegerber MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    würde mich auch brennend interessieren!!
    Ich hatte mir mal eins geliehen und das hat schon (Kratz)spuren hinterlassen. Aber besser als wenn das ganze Book weg ist :)
     
  3. AssetBurned

    AssetBurned MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    41
    moin

    also ich würde mich eher drum bemühen nen paar nette leute zu finden (kommilitonen zum beispiel) als mich mit dem kensington krams zu beschäftigen.

    zugegeben ich weiß nicht wie genau es bei den iBooks gehandhabt ist, aber die meisten mir bekannten laptops haben nur einen schlitz im kunststoff. ein kurzer ruck und die ecke mitsammt kensington ist ab.

    cu assetburned
     
  4. kay_ro

    kay_ro MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    678
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    Hi,

    Sieht bei meinem book auch nach Plastik aus :-(

    cu
    kay
     
  5. cwasmer

    cwasmer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    1. Es ging um ein PB,
    2. Mit meinen netten Kommilitonen gehe ich zusammen Mittagessen
    3. Es ist nur zur Abschreckung - man kann die Dinger ganz leicht abzwicken.

    Edit: Ich wollte eigentlich keine Tipps, wie man einen Laptop "beschützt", sondern wirklich nur ein Schloss.
     
  6. raggaestyler

    raggaestyler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Beim PB aus Metall, könnte man aber auch raus brechen.

    Schau mal in Ebay. Kenisgton Locks gibt es auch mit Gummischutz.
    Aber wirklich sicher ist die Sache ja auch nicht!
     
  7. cwasmer

    cwasmer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Natürlich ist es kein 100% Schutz - der Dieb könnte auch einfach die Heizung an der das Schloss dran ist abmontieren und mit raustragen. Darum geht es echt nicht!
     
  8. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
    Ich hab das Kensington Slim Microsaver, gekauft für ca. 45 Euro. Sieht gut aus, kratzt nicht (kunststoffummantelt) und wirkt auch relativ stabil. Kann mir nicht vorstellen, dass man das so ohne weiteres aus dem Powerbook rausreißt, da würde mit Sicherheit das Alugehäuse komplett verbiegen. Vielleicht kann man das Kabel mit entsprechendem Equipment durchtrennen, aber gegen Gelegenheitsdiebe ist man damit auf jeden Fall geschützt. Bei den teuren Powerbooks keine schlechte Investition, habe ich bei jedem Urlaub dabei.
     
  9. cwasmer

    cwasmer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Danke, Hemi Orange - der erste hilfreiche Beitrag :)
     
  10. Naja - mein Fahrrad würde ich nicht irgendwo mit nur so einem dünnen Stahlkabel verschlossen stehen lassen.

    Und mein PB ist mehr wert :(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kensington Lock Welches
  1. mkrueger
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    557
  2. Slada
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    510
  3. nyu
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    9.683
  4. j-man
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    8.178
  5. j-man
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    2.440