Kennwortabfrage deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Umsteiger und Einsteiger" wurde erstellt von mcsmitty, 13.04.2008.

  1. mcsmitty

    mcsmitty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    01.07.2007
    Hallo,

    ich hab mein Betriebssystem neu auf meinen Rechner gespielt, da ich diverse Probleme hatte. Jetzt frägt er mich bei jedem Start nach meinem Kennwort. Wie kann ich das deaktivieren, so dass der Rechner ohne Eingabe eines Kennwortes einfach hochfährt?

    Danke
     
  2. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.506
    Zustimmungen:
    2.458
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    systemeinstellungen - benutzer - "schloss" - anmeldeoptionen - automatische anmeldung
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25.986
    Zustimmungen:
    2.991
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    In den Systemeinstellungen ;)

    Benutzer > Anmeldeoptionen.

    Kann man auch selber finden indem man z.B. Anmeldung im Suchfenster der Systemeinstellungen eingibt.
     
  4. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.506
    Zustimmungen:
    2.458
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    normalerweise sollte es sogar reichen anmeldung in spotlight einzugeben
     
  5. Echse

    Echse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    17.02.2008
    das geht so:
    Systemsteuerung - Benutzer - Schloss unten links öffnen falls geschlossen - Anmeldeoptionen - oben automatische Anmeldung ,deinen Usernamen wählen
     
  6. Spille01

    Spille01 Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.06.2015
    Hallo zusammen,
    bei mir im aktuellen Betriebssystem (OS X Yosemite) kann ich das Anmeldekennwort nicht deaktivieren.
    Vielleicht hat einer eine Idee.
    Die Felder für die Passworteingabe einfach frei lassen geht nicht. Das Betriebssystem fordert mich auf das Feld zu füllen.
    Wer kennt sich damit aus?
     
  7. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.506
    Zustimmungen:
    2.458
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Das wär mal gut wenn das stimmt. :)
    Ohne Kennwort ist nicht so pralle.




    Möglicherweise hast du das passwort mit der icloud synchronisiert...
     
  8. Spille01

    Spille01 Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.06.2015
    Vielen Dank für Deine Antwort...
    Es gibt zwei Möglichkeiten um das Kennwort einzugeben.
    Entweder über das iCloud-Passwort oder man sucht sich ein manuell aus.
    Bei der manuellen Eingabe muss man alle Felder ausfüllen.
    Ich komme hier irgendwie nicht weiter.
    Sicher hast Du recht, wenn Du sagst das ein Kennwort wichtig ist. Nur beim Arbeiten mit verschiedenen Nutzerkonten ist das mehr als nervig...
     
  9. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.752
    Zustimmungen:
    517
    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Dann könnte sich ja nicht jeder Nutzer bei jedem anderen einloggen, wär echt nervig. ;)
     
  10. Spille01

    Spille01 Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.06.2015
    Bitte versteht mich nicht falsch. Ich möchte auch nicht unhöflich wirken.
    Hier geht es darum das Passwort auszuschalten und nicht warum es ausgeschalten werden soll.
    Ich habe am vergangenen Wochenende viel Zeit damit verbracht das Problem zu lösen. Ich wollte mit meinem "Banalen Problem" nicht gleich die ganze Welt verrückt machen.
    Nur komme ich alleine wirklich nicht weiter und bin auf Hilfe angewiesen.
    Am letzten Samstag hatte ich 12:45 Uhr im AppleStore Dresden einen Termin. Da bin ich über eine Stunde (Verkehrsbedingt) hingefahren. Ich war 8 Minuten zu spät.
    Die Verspätung war schuld, dass ich wieder nach Hause fahren durfte. Mir wurde nicht geholfen.
    Nun hoffe ich hier im Forum eine Antwort zu finden.
    Vielen Dank
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen