Kennt jemand dieses Bildbearbeitungs-Programm?

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von Swallowtail, 16.10.2006.

  1. Swallowtail

    Swallowtail Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Hallo – haben eben in diesem Thread ein Bildbearbeitungsprogramm gesehen und wüsste gerne ob es ein reales ist (wenn ja welches?) oder nur was ausgedachtes.


    Viele Grüße
    Andreas
     

    Anhänge:

    • ebv.jpg
      ebv.jpg
      Dateigröße:
      26,8 KB
      Aufrufe:
      188
  2. Gloster

    Gloster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.10.2006
    geht der screenshot auch noch verschwommener? :)

    könnte gimp sein an einem gnome-desktop
     
  3. kyxh2o

    kyxh2o MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.057
    Zustimmungen:
    217
    Mitglied seit:
    04.03.2006
    Könnte Gimp unter Linux sein. Ist aber wirklich sehr verschwommen.
     
  4. TheFallenAngel

    TheFallenAngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    27.10.2003
    Nee Gimp schaut das Hauptfenster anderst aus.
     
  5. Omikronman

    Omikronman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.10.2006
  6. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Das ist vielleicht auch noch eine "Illistration" und das Programm gibt es nicht wirklich.
     
  7. theCrimson

    theCrimson unregistriert

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    20.02.2006
    Hallo

    pret benutzt sowas bei der arbeit das Programm das die dort benutzen nennt sich Da Vinci..
     
  8. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    leute überbewertet dieses programm nicht. nicht vergessen, das video läuft im zeitraffer. genauso, wie das schminken dort in wirklichkeit vermutlich mehrere stunden braucht (und auf 5 sek zusammengerafft wird), dauern diese bildbearbeitungen vermutlich auch mehrere stunden. im endeffekt ist alles, was der typ da macht, mit dem verflüssigen-filter in photoshop möglich, wenn auch nicht so cool wie es in dem film rüberkommt.
     
  9. mac.jones

    mac.jones MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    @theCrimson

    hast du zufällig einen link zur herstellerseite??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen