Kennt jemand Dazzle

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von mac-andy, 02.03.2004.

  1. mac-andy

    mac-andy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.06.2003
    Hallo zusammen,

    ich such schoin seit längerem eine günstige Möglichkeit meine selbstgedrehte Filme zu digitalisieren und am Wochenende habe ich in einem Prospekt vom MediaMarkt Dazzle (http://www.pinnaclesys.com/ProductPage_n.asp?Product_ID=1427&Langue_ID=4) für 69.- € entdeckt.

    Kennt das jemand? Taugt das Teil was oder ist das für die Tonne?

    Gruß andy
     
  2. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.202
    Zustimmungen:
    1.738
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Hallo

    das das ein Wondows Programm ist, hast Du aber bemerkt, oder?

    Für dein ibook würde ich dir Quicktime Pro bzw. iMovie / iDVD empfehlen ... .
     
  3. mac-andy

    mac-andy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.06.2003
    Hallo

    meine Frage war auf die Hardware und nicht auf Software bezogen. Das da Software nur für Windows beiliegt habe ich schon gesehen.

    Also nochmal die Frage: Weis jemand ob das Teil auf dem Mac läuft und ob die Qualität OK ist?

    Gruß andy
     
  4. maxefaxe

    maxefaxe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.08.2003
    Das Teil kann nur halbe PAL-Auflösung. Wenn Du gute Quali willst must zu DAZZLE Hollywoodbridge DV greifen. Die gibts für ca 150 € bei ebay. Dieses Gerät wird von iMovie oder FC als DV-Kamera erkannt und liefert nahezu verlustfreie Videodigitalisierung.

    Die billigen USB-teile haben nur VCD-Qualität.
     
  5. mac-andy

    mac-andy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.06.2003
    danke...

    für die Antwort.

    Gruß andy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen