Benutzerdefinierte Suche

Keine Viren für OSX...

  1. Kernel Siro

    Kernel Siro Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.05.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    ...ja sicher? VIRUS ATTENTION ON CARRACHO
    A file named "Plays cool for OSX.dmg" circulates on carracho, It's a Trojan horse, one 666 which attacks the file system X. A server of my friends, was attacked by this file and the dd has a sector HS, irremediable!!! the hacker used the pseudo "schtroumphy"
    Here!
     
    Kernel Siro, 16.05.2004
  2. HAL

    HAL

    Sieh an, der gebannte ist wieder da...
     
  3. macinfrosch

    macinfroschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    ...sind wir noch sicher...?

    na so was . . . arrrg
     
    macinfrosch, 16.05.2004
  4. Dr. Snuggles

    Dr. SnugglesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    4.655
    Zustimmungen:
    0
    Wie den was den wo den:confused:
     
    Dr. Snuggles, 16.05.2004
  5. rookie

    rookieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    1
    :confused:
     
    rookie, 17.05.2004
  6. gaianchild

    gaianchildMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    58
    OT

    Moinsen!

    Wieso ist "Kernelpanik" denn eigentlich gebannt worden?
    Aus seiner Posting-History geht das nicht wirklich hervor...
    Zugegeben: Einige Postings (inklusive diesem hier)sind nicht besonders sinnvoll gewesen, aber das kann doch kein "Kündigungsgrund" sein? Vor allem ohne Begründung und einfach so?

    Was sind denn eigentlich legitime "Ban"-Gründe?
    Doch eigentlich ausschließlich Verstoß gegen die MacUser.de-Regeln, oder?

    Grüße,
    GaianChild
     
    gaianchild, 17.05.2004
  7. HAL

    HAL

    möglicherweise ist der betreffende fred auch gelöscht worden?

    "who knows which way the wind blows?" (stereo mcs)

    ;)
     
  8. Dr. Snuggles

    Dr. SnugglesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    4.655
    Zustimmungen:
    0
    Auch wissen wir nie, was für Pn`s ihren weg nahmen (wollte auch meinen Senf dazugeben;))
     
    Dr. Snuggles, 17.05.2004
  9. gaianchild

    gaianchildMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    58
    ok. isn punkt.
    bzw. sind punkte.

    ;) GaianChild
     
    gaianchild, 17.05.2004
  10. rookie

    rookieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    1
    mein stiefvater liebäugelt auch mit einem powerbook, und den umstieg auf mac. heute hat er mir eine frage gestellt, welche auch ich ihm nicht beantworten konnte. deshalb an euch:

    "warum sollte der mac immuner gegen viren sein?"

    also mal ehrlich, ist das korrekt dass der mac nur sicherer ist, weil es eben keine viren dafür gibt. dass heisst es wäre nur eine frage der zeit?

    oder anders gefragt: welche pünkte/eigenschaften machen das system denn so un-anfällig, und besonders sicher?

    nur so ne frage
     
    rookie, 17.05.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Viren OSX
  1. thokl
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.342
    McOdysseus
    23.02.2011
  2. Gerha
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.588
    ReaperX
    10.06.2010
  3. !42
    Antworten:
    1.239
    Aufrufe:
    40.651
  4. peetem
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    833
  5. scherad
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    784
    THX1138
    19.01.2006