Keine Tonspur bei Bildschirmaufnahme nach iMovie-Import

Diskutiere das Thema Keine Tonspur bei Bildschirmaufnahme nach iMovie-Import im Forum Video.

  1. DerBastiH

    DerBastiH Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.02.2007
    Hallo Leute,

    ich wollte soeben mittels der Buldschirmaufnahme ein kleines Tutorial erstellen und es anschließend in iMovie weiterbearbeiten. Jedoch fehlt immer die Tonspur. Was ist da los? Wie kann ich das beheben?

    Besten Dank und viele Grüße

    Sebastian
     
  2. R S K

    R S K Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    15.12.2017
    Meinst du Ton vom Rechner? Wenn vom Rechner, dann wirst du dir ein anderes Tool suchen müssen. Macht der QT Player nicht. Oder so etwas wie „SoundFlower” installieren.

    - RK
     
  3. DerBastiH

    DerBastiH Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.02.2007
    Nein, ich arbeite mit dem iPad. Ich kann ja das apple-eigene Tool „Bildschirmaufnahme mit Mikrofon“ nutzen. Dieser Clip wird dann in Fotos (inklusive Ton) gespeichert. Importiere ich diesen jedoch in iMovie, dann ist die Tonspur weg... :(
     
  4. R S K

    R S K Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    15.12.2017
    Wieso bearbeitest du es dann nicht einfach gleich in iMovie am iPad? (was im übrigen kein ganz unwichtiges Detail ist den man hätte erwähnen können) Sonst einfach erst aus Fotos exportieren. Keine Ahnung warum es nicht geht. Sollte natürlich.

    Ist auch die Frage wie du den Clip überträgst, welche macOS/iOS/iMovie version, ob z.B. in HEVC aufgezeichnet etc.

    - RK
     
  5. DerBastiH

    DerBastiH Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.02.2007
    Jaaaaaaaaa, ich sehe ein, dass das kein unwichtiges Detail war... :hamma: Ich kann ja mit iMovie leider keine Bildschirmaufnahme machen. Deshalb diese Variante.
     
  6. R S K

    R S K Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    15.12.2017
    Wer redet denn von „mit iMovie eine Bildschirmaufnahme machen”? Es geht um die Nachbearbeitung.

    - RK
     
  7. DerBastiH

    DerBastiH Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.02.2007
    Ich arbeite ja mit iMovie am iPad :)
     
  8. tamuli

    tamuli Mitglied

    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    779
    Mitglied seit:
    21.07.2014
    Das ist seltsam.
    Ich habe eben am iPad eine Bildschirmaufnahme eines Youtube-Videos gemacht und in iMovie importiert. Es ist mit Ton. Die Tonspur aktiviert hast du aber schon?

    9103613C-765F-4628-A046-4E4E2A5C17F9.jpeg

    Edit:
    Wenn du öfters Tutorials am iPad erstellst oder Videos bearbeitest, dann lohnt sich die App LumaFusion mit sehr umfangreichen Bearbeitungsmöglichkeiten.
     
  9. DerBastiH

    DerBastiH Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.02.2007
    Also mittlerweile habe ich herausgefunden, dass sehr kurze Aufnahmen - so ca. 20 Sek. - mit Ton importiert werden können. Werden sie länger ist die Tonspur tot...

    Danke für den Tipp mit der App. Die 20€ werde ich investieren, wenn ich noch mehr Videos machen sollte.
     
  10. tamuli

    tamuli Mitglied

    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    779
    Mitglied seit:
    21.07.2014
    Habe eben eine Bildschirmaufnahme von knapp 4 Minuten in iMovie importiert -> auch mit Ton.
    Keine Ahnung, warum das bei dir nicht funktioniert.
     
  11. DerBastiH

    DerBastiH Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.02.2007
    Also ich verstehe das beim besten Willen nicht...!!! Ich habe es jetzt mit dem iPhone auch mal versucht. iPad und iPhone haben aktuelles iOS und aktuelles iMovie. Geht auch hier nicht. Nur mit sehr kurzen Videos funktioniert es. Das kann doch nicht die Lösung sein :koch:
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...