Keine Töne nach Ruhezustand ...

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von freeek!, 21.03.2003.

  1. freeek!

    freeek! Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen!

    Hab in letzter Zeit was seltsames bemerkt.
    Wenn ich mein iBook in den Ruhrzustand geschickt habe und es später wieder aufwecke, kommt es vor, das es keine Töne (Entourage oder iTunes usw.) mehr abspuelt. Wenn ich jetzt noch mal zuklappe und dann aufwecke, geht es wieder ?!?!

    Aber wodurch passiert das ?!?
    Jemand ne Ahnung, oder hat soetwas schon gehabt?
     
  2. freeek!

    freeek! Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    noch mal nach vorne!

    Hi!

    Wollte meinen Beitrag nur noch mal nach vorne bringen!
    Hat das wirklich noch keiner gehabt?!
     
  3. mj

    mj MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    6.271
    Zustimmungen:
    867
    Bei OS X kommt es in letzter Zeit desöfteren zu komischen Problemen mit dem Ruhezustand. Dagegen tun kann man leider in der Regel garnichts, ich hab beispielsweise seit 10.2 das Problem, dass mein G4 nicht mehr korrekt aufwacht aus dem Ruhezustand sondern dabei abstürzt.

    Was bei dir helfen könnte wäre evtl. eine Änderung der Lautstärke wenn das Problem wieder auftritt. Schon mal probiert?
     
  4. freeek!

    freeek! Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    ...

    Hi!

    hmmm, tja - von den Problemen habe ich auch schon gehört (und gemerkt :mad: - iBook schläft nicht ein usw.)

    Schade, auch der Tipp mit der Lautstärke verändern bringt nix :mad:
    Naja, mal sehen was X.2.5 so bringt ...
     
Die Seite wird geladen...