keine sonderzeichen + sprachen fehlerhaft

daemonb

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2004
Beiträge
131
Hallo,

gestern hat virtual pc dafür gesorgt das mein system sich total aufgehängt hat. Also rechner aus.
Danach gestartet, wirkte alles normal.
Nun ist mir aufgefallen das im Finder, die Menüpunkte alle Englisch sind, obwohl die Systemsprache deutsch ist.
Also im Obermenü habe ich nun deutsch und wenn ich den Finder aufmache heisst der Ordner nicht mehr Programme sondern applications... genauso die anderen ordner.
Die Systemsprache scheint nun ein mischmasch zwischen deutsch und englisch zu sein.
Habe auch in safari das problem wenn ich sonderzeichen eingebe beispielsweise beim suchen, zerhackt er das sonderzeichen in kryptischen quatsch, habt ihr da ne idee?
Heisst doch nicht neuinstallation oder?

danke

DaemonB
 

mikne64

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.04.2004
Beiträge
3.334
Hallo,

wenn Du aus "Applications" wieder "Programme" machen willst, Finder -> Einstellungen -> Registerkarte Erweitert ( ) Alle Suffixe zeigen, hier den Haken entfernen.

Viele Grüße
Michael
 

daemonb

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2004
Beiträge
131
ok, hattest recht, habs net gefunden, weil suffixe für mich als ex-dosenuser was anderes waren .doc .exe ....
Frag mich nur wieso das mit einemal ausgewählt war....

danke!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Inoa

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2004
Beiträge
72
Wieder zu spät mit meinen hilfreichen Tipps... naja
 
Oben