Keine "sichere Verbindung" in Mail und Safari

  1. quack

    quack Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Hallo,
    seit heute bekomme ich immer die Meldung "keine sichere Verbindung möglich", wenn ich mit Safari auf "sichere" Seiten (https) zugreifen will.
    Eine ähnliche Meldung erhalte ich in Mail , wenn ich meine Mails bfragen möchte.
    Was ist da plötzlich falsch eingestellt?

    (Das sonstige surfen geht und mit FIreFox kann ich auch auf https-Seiten zugreifen)
     
    quack, 03.03.2007
  2. MacMännchen

    MacMännchenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    kannst du mal eine Beispielseite angeben, bei der du mit Safari diese Fehlermeldung erhältst?
     
    MacMännchen, 03.03.2007
  3. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.174
    Zustimmungen:
    3.889
    irgendwie den X509 schlüsselbund gekillt?
    oder ssl sonst wie beschädigt?
     
    oneOeight, 03.03.2007
  4. quack

    quack Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Wie kann man das beschädigen?
    Beispiel: freemail-seite von web.de, meine banking seite, unimall anmeldungen,.... alles beim versuch der Anmeldung bzw. direkt danach
     
    quack, 03.03.2007
  5. quack

    quack Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    SO, Rechte repariert, bisserl Aufgeräumt und Neustart ausgeführt. Nun geht es wieder.

    Was auch immer da passiert ist und was von obigem geholfen hat. Ich kann wieder arbeiten.

    Dank an alle.
     
    quack, 03.03.2007
Die Seite wird geladen...