1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keine Links mehr anklicken?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von gaianchild, 03.02.2004.

  1. gaianchild

    gaianchild Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    58
    Moin allerseits!

    Ich hoffe ich poste hier nicht schon Altbekanntes, aber die Meldung auf golem.de ist das Risiko wert!

    Vielleicht sollte man ja auch mit Outlook lieber keine E-Mails empfangen?
    Und mit Office keine Makros benutzen?
    Naja... und Windows nicht als Betriebssystem haben!

    Aber seht selbst:
    http://www.golem.de/0401/29537.html

    Liebe Grüsse,
    GaianChild
     
  2. Jerry

    Jerry MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    hahahaha, geil....
    Mal gucken, wann sie den Tipp geben, statt outlook die Post zu benutzen oder UPS

    Jerry
     
  3. gaianchild

    gaianchild Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    58
    Auch sehr nett, woran ein User im Discussion-Thread dieser Nachricht noch erinnert:

    "Das erinnert mich doch stark an das "mehr als 512 MB RAM" Problem bei Win98. Da diese Windows-Version nur 512 MB RAM verwalten konnte, entwickelte M$ ein Programm, mit welchem die User mit z.B. 1 GB RAM den restlichen RAM lahmlegen konnten. Das war denen ihre offizielle "Lösung" des Problems!!!"

    :D :D :D
     
  4. Buddha

    Buddha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Dieser Tipp ist natürlich absolut keine Lösung.Es ist einfacher einen Browser wie z.B. Firebird oder Mozilla 1.6 zu verwenden.Es scheint als wenn man dieses Problem nicht einfach Patchen kann. Was das "Speicherproblem" angeht unter WIN 98 so waren 1998 nur wenige Mainboards fähig mehr als 512MB zu unterstützen .Wer aber im Jahr 2000 immer noch Win 98 aufspielte konnte dieses Problem wohl eher zu Gesicht bekommen.Sei die Frage erlaubt wieviel Arbeitspeicher konnte das MacOs verwalten das 1998 aktuell war und wieviel konnte ein Mac aus dieser Zeit verwalten ? Das fehlt hier leider in deiner wunderbaren Veröffentlichung.Die sehr contra MS klingt.

    :confused: :confused: :confused: :confused: :confused: :confused: :confused:

    MfG
    Buddha
     
  5. HAL

    HAL

    Jedenfalls mehr als 512 Mb. Und in der Tat, diese Veröffentlichung ist wunderbar,
    weil ich (mal wieder) herzhaft über das ewige Fischernetz Windows lachen konnte.
    War ja nur eine Frage der Zeit, bis ein Windows-User daherkommt und rumgnazt.

    :p
     
  6. Das war Mac OS 8.5: 1,5GB
    Ab Mitte 1999 gab es dann ein Update auf 8.6, damit konnten dann 2GB verwaltet werden.


    Beim ersten G4 konnten zu der Zeit von 8.5 schon 2GB eingesteckt werden (wenn man denn einen vermutlich fünfstelligen DM-Betrag für RAM investieren wollte), davon wurden aber nur 1,5 GB verwaltet, der Rest einfach ignoriert. Aus der Developer-Note zum ersten G4:
    Note With four DIMMs of 512 MB each, the Power Mac G4 computer can accommodate 2 GB of memory. At present, the Mac OS supports up to 1.5 GB of memory, with 999 MB maximum for each application. Future releases of the Mac OS will support the full 2 GB.

    Bei Windows Me, welches 2000 aktuell war, gab es das Problem immer noch.
     
  7. gaianchild

    gaianchild Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    58
     

    Och, ein wenig Kritik an MS darf doch sein, oder? Der Post soll ja kein objektiver Vergleich des Speichermanagements zwischen Win und MacOS sein. Ich fand eben nur die Reaktion von MS so nett. Ich hätte es auch lustig gefunden wenn Apple sich so ein Ding geleistet hätte. Naja, um ehrlich zu sein: Vielleicht nicht *ganz* sol lustig. Bei MS passt´s´eben irgendwie, da ja auch sonst recht oft Workarounds für Bugs präsentiert werden, anstatt sie wirklich zu patchen. Meine Meinung.

    Liebe & nicht zu ernste Grüsse,
    GaianChild
     
Die Seite wird geladen...