keine Kennwortabfrage nach Ruhezustand mehr

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Wast, 06.01.2007.

  1. Wast

    Wast Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    13.06.2004
    Hallo,

    seit zwei Tagen fragt mich mein MacBook nach dem Ruhezustand oder nach dem Bildschirmschoner nicht mehr nach dem Kennwort. Dies ist jedoch in den Systemeinstellungen unter Sicherheit aktiviert.
    Das Problem ist aufgetreten, nachdem ich "Dashboard Kickstart" installiert hatte, wobei das nicht zusammenhängen muss?!?

    Kann mir jemand einen Tipp geben, woran das liegen könnte, bzw. wie ich es wieder in Ordnung bringen kann?

    Schon mal DANKE!
     
  2. kay_ro

    kay_ro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Hi,

    Unter "Systemeinstellungen", "Sicherheit", kann man das aktivieren. Bei mir schaltet es sich auch manchmal selbstständig aus.

    cu
    k
     
  3. Wast

    Wast Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    13.06.2004
    Ich weiß, dass das in den Systemeinstellungen eingestellt werden kann. Das Problem ist, dass die Option AKTIVIERT ist, das MacBook aber trotzdem nicht mehr nachfragt!
     
  4. freso

    freso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    27.09.2002
    vielleicht hift es ja, es du deaktivieren, mac neustarten und dann wieder aktivieren. hast du auch schon mal die rechte repariert?
     
  5. Wast

    Wast Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    13.06.2004
    OK, jetzt seint es wieder zu funktionieren!!!

    Die Rechte hab ich mit dem Festplattendienstprogramm repariert (musste ich noch nie machen). Es wurde auch einiges gefunden. Danach hat es so lange funktioniert, bis ich einen Neustart machte, danach war wieder das selber Problem.

    Als nächstes habe ich mein Kennwort geändert. Jetzt funktioniert alles so, wie es soll!!!
    Ich finde es aber trotzdem etwas komisch, dass das passieren kann.

    Danke für die Tipps!
     
  6. orcane

    orcane MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2004
    Hi,
    wenn wir schon dabei sind, hat zufällig jemand von euch Ahnung wie ich das im Terminal ein- oder ausschalten kann?

    Danke.
     
  7. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Willst du das Programm "Terminal" öffnen/schließen oder willst du mit einem Terminalbefehl den Rechner ein/ausschalten?
     
  8. orcane

    orcane MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2004
    Hi,
    ich würde gerne einen Befehl im Terminal eingeben, welcher das Aktivieren oder Deaktivieren der Passwortabfrage nach dem Ruhezustand oder Bildschirmschoner ermöglicht.
    Also nichts irgendwie mit Ein- oder Ausschalten via Terminal...

    Danke.
     
  9. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.590
    Zustimmungen:
    663
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo orcane,

    versuchs mal mit:

    defaults -currentHost write com.apple.screensaver askForPassword -int 1
    für ein und
    defaults -currentHost write com.apple.screensaver askForPassword -int 0
    für aus.

    Gruß Andi
     
  10. cuneus

    cuneus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    09.03.2004
    Hallo,

    ich wärm´ die Frage von orcane mal auf.

    Der Tipp von Andi funktioniert bei mir nicht (unter 10.4.8). Bei macosxhints.com gab es mal einen ähnlichen Thread und auch da fand sich jemand, bei dem das Ändern der "defaults" nicht die erwünschte Wirkung hatte.

    Hat jemand eine Idee?

    Beste Grüße,

    Uwe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen