Keine Kalendersynchronistation bei iCal vs. Outlook vs. iPhone

mod

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.09.2003
Beiträge
17
Hallo Ihr MacUser.

Bei mir läuft in Sachen Synchronisation zwischen Outlook und der iCal Kalender App und iPhone gewaltig etwas schief...


Die Situation:
Keine Synchronisation von Terminen von Outlook zur iCal Kalender App. Umgedreht geht es aber. Und zu iPhone geht es auch.

Soft- und Hardware:
Ich habe im Büro Outlook und meine Arbeits-Mails laufen über unseren Exchange Server.

Dazu habe ich noch ein MacBookPro 2012 mit 10.14.6 Mojave. Darauf läuft die iCal Kalender App. Und ich habe ein iPhone 7 mit 13.3.1mit Kalender Apps.

Das Problem:
- Wenn ich in der iCal Kalender App einen Termin mit dem Exchange Account anlege ist er sofort im Outlook auf der Dose und in den Kalender Apps auf dem iPhone.

- Wenn ich in den Kalender Apps einen Termin mit dem Exchange Account anlege ist er sofort im Outlook und in der iCal Kalender App.

- Wenn ich aber in Outlook einen Termin anlege ist er zwar auf den Kalender Apps auf dem iPhone aber NICHT auf dem MacBook in der iCal Kalender App.

Dasselbe gilt auch beim Termin löschen oder verändern.

Komisch, dass es auf dem Device läuft aber auf dem MacBook nicht.

Kennt jemand das Problem oder/und hat Lösungsideen?

Danke und sonnige Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

noodyn

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.269
Outlook ist ein Programm, iCal ist ein Format und iPhone ein Gerät. Was soll sich da synchronisieren?
Meinst du mit iCal die Kalender-App?
 

mod

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.09.2003
Beiträge
17
Das stimmt, das meine ich.