Benutzerdefinierte Suche

Keine Internetverbindung nach Ruhezustand des PB

  1. gurukaeng

    gurukaeng Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    1.159
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    47
    Ich hab an dem unten genannten Siemens Router den iMac per Ethernetkabel und das Powerbook via Airport Extreme angemeldet.

    Folgendes Phänomen:

    1. iMac im Ruhezustand -> iMac wach -> Internet am iMac funzt.
    2. PB im Ruhezustand -> PB wach -> Internet funzt nicht.
    3. PB wacht auf -> Internet funzt nich -> iMac wacht auf und ruft ne Internetseite auf -> Internet funzt -> dann funzts am PB auch.

    so langsam verlier ich die Geduld mit diesem Router...

    1. Hat jemand ne Idee was man da noch einstellen könnte?

    2. hat jemand mit ner Airport Extreme Basis auch schon mal dieses Phänomen beobachtet?
    Falls da alles glatt läuft wandert der Siemens Router gen ebay...
     
    gurukaeng, 19.08.2004
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    Hi,

    verstehe ich das jetzt richtig, du musst nach Beendigung des
    Ruhezustandes das PB wieder manuell mit dem Web verbinden??
     
    Dr. NoPlan, 19.08.2004
  3. gurukaeng

    gurukaeng Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    1.159
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    47
    so siehts aus... ich versteh halt nur nich, wieso der iMac den Router überreden kann, ne Verbindung aufzubauen und das PB das nicht kann.
     
    gurukaeng, 19.08.2004
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    also ich habe keinen Router. Nur ein Modem aber ich muss
    auch das PB wieder nach einem Ruhezustand wieder "mit Gewalt"
    verbinden. *duckaberistdasnichtnormal* ;)
     
    Dr. NoPlan, 19.08.2004
  5. gurukaeng

    gurukaeng Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    1.159
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    47
    hab grad mal das PB geweckt.
    wenn der iMac im Internet ist, klappts auch mit dem PB sofort...
    mh, ich glaub irgendwo in der Routereinstellung gabs außer "Automatischer Verbindungsaufbau" auch "Permanente Verbindung"
    mal gucken ob das was nützt...
     
    gurukaeng, 19.08.2004
  6. gurukaeng

    gurukaeng Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    1.159
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    47
    doll, da ich den Router als "Bridge" konfiguriert hab damit mein Voice over IP Telefonadapter mitspielen darf, hab ich die Auswahlmöglichkeit "permanente Verbindung" nicht...
    wie meinst du das mit deinem Modem "mit Gewalt" verbinden?
     
    gurukaeng, 19.08.2004
Die Seite wird geladen...