Keine Internetverbindung mit dem Imac

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von macbook-white, 25.06.2006.

  1. macbook-white

    macbook-white Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2006
    Hy habe einen IMac Intel Core Duo:

    Ich habe ein neues Modem für den Imac gekauft aber wenn ich verbinden will steht nur da:


    PPOE Server nicht gefunden!!!!

    Was bedeutet das???
     
  2. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Hm, was für ein Modem? Analog, ISDN, DSL?

    Du meinst PPPoE. Das geht nur bei DSL.
     
  3. macbook-white

    macbook-white Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2006
    DSL Modem!!!
     
  4. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Hm, gut. Die Meldung besagt wohl, dass der Mac den Server deines Providers nicht findet. Ist jetzt nicht so einfach, da den Grund zu finden.

    Vielleicht ginge es besser, wenn du mehr Detailes lieferst …
     
  5. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Modem richtig mit Telefon und Mac verbinden, dann Systemeinstellungen-Netzwerk-Ethernet auswählen und in dem Reiter PPPoE die von Deinem Provider gelieferten Daten eintragen.Haken wenn bedarfist bei PPPoE-Status in der Menüleiste zeigen machen-Jetzt anwenden und dann in der Menuleiste den PPPoE Status suchen und auf verbinden klicken.Das solls gewesen sein.
     
  6. Blackwatch

    Blackwatch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.12.2005
    Welcher Provider, welches Modem (Hersteller), Benutzername richtig angegeben und oder zusammengesetzt (T-Online)?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen