1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keine Geduld mehr! Gibt's ne Alternative zum MusicStore?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von ApfelRalf, 10.04.2004.

  1. ApfelRalf

    ApfelRalf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    Hallo liebe MacUser,

    meine Geduld beim warten auf den iTunes MusicStore neigt sich dem Ende zu!
    Kennt ihr vernünftige Alternativen, wo die Musikfiles einzeln und im MP3 Format vertickert werden???

    Ich habe schon mal den Client von Popfiles.de runtergeladen, aber der funktioniert bei mir irgendwie nicht.

    Danke für jeden Hinweis!!!

    Frohe Ostern wünscht euch ...

    McGyver
     
  2. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    4
    es gibt Alternativen aber keine gescheiten...doch einer fällt mir ein...mac-tv hat da mal was vorgestellt schau bei denen mal bei alten beiträgen.....da gabs aber kein mainstream sondern nur kleinere labels.....die meinten aber wäre sehr gut und seeeehr billig, aber man zahlt nicht pro song sondern nen monatlichen betrag...kannst dir aber sogar die qualität der mps aussuchen in denen sie runtergeladen werden sollen usw
     
  3. Pretzel

    Pretzel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    man kann auch irgendwie als nicht US Bürger auf den iTMS zugreifen! Da gabs bei Mac tv auch mal ne anleitung, sonst einfach mal hier im forum suchen oder googlen :)
     
  4. hanebampel

    hanebampel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
     

    Hi,

    guck doch mal bei

    www.musicload.de

    rein. Habe ich noch nicht benutzt. Wird von der Telekom befeuert und Du kannst über die Telefonrechnung zahlen.

    hanebampel
     
  5.  

    Weiß jemand wie dieser Dienst heißt?
    Kling interessant.
     
  6. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    4
    das könnte sogar musicload gewesen sein...übrigens weiss ich dass das mit dem iTMS von Deutschland aus geht...woher? mh.. ;)
     
  7.  

    Naja, durchschnittlich 1,19 pro Lied finde ich nicht gerade günstig.
    Zudem gibt es dort ja auch hauptsächlich Mainstream-Musik.
     
  8. MacMaass

    MacMaass MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2003
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
  9. ApfelRalf

    ApfelRalf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
     

    ... und die Files sind bei MusikLoad immer im WMA Format, oder irre ich da???
    BTW: Kann mir einer erläutern, wie ich als Europäer den iTMS nutzen kann?
    Eine amerikanische Kreditkarte habe ich leider nicht.

    THX McGyver
     
  10. tansho

    tansho MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    @mcgyver

    also ich bevorzuge
    http://www.allofmp3.com
    ist zwar ne russenseite aber es gibt keine beschränkungen für Macuser