Keine Firewire HD am ACD 20" ?!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von festplattenmagier, 09.12.2005.

  1. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.06.2005
    Hallo,

    ich habe ein Problem... und zwe ein ACD 20" sowie eine externe FW Festplatte, 2,5" in einem Busversorgten DEViCO Momobay gehäuse. Schließe ich die Festplatte direkt an meine Mini an klappert es kurz und sie ist da. Am ACD passiert gar nichts. Festplatte fährt aber hoch und leuchtet grün...

    Was mache ich falsch?
     
  2. Der FW Anschluss am ACD liefert wohl zuwenig Saft für die buspowered 2.5er. Sonst fällt mir leider nichts ein.

    MfG, juniorclub.
     
  3. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.06.2005
    hmm aber wenn ich den USB anschluss nehme... dann klappts ja... nur nich mit dem booten :D

    ... das bekomm ich aber raus... gleich mal beide kabel anschliessen und schaun obs dann klappt...

    wär ja der hammer :D
     
  4. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.06.2005
    nö geht auch nich...

    und wenn die platte zu wenig strom hätte würde sie aich blinken... zum. macht sie das bei USB, wenn ich sie an nen passiven hub anschliesse...
     
  5. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    123
    MacUser seit:
    15.06.2005
    Hm, also meine Pleiades laufen am FW-Hub des Cinema-Display. OK, die Platten sind zwar eigenversorgt, aber trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, dass der Hub zuwenig Strom bringt... eine iSight mit Sightlight in Kombination mit einem ipod sind ja auch kein Problem dafür (zumindest bei Meinem nicht).
     
  6. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.06.2005
    das denke ich auch... was auch komisch ist, ich kann seit einiger Zeit auch nicht mehr die Eigenschaften des displays einstellen (z.B. das der Powerbutton den Rechner runterfahren soll und sowas...)

    Die Platte läuft ja auch an... das tut sie nicht wenn zu wenig strom da ist...

    komisch das... vielleicht ist da was kaputt?!
     
  7. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.06.2005
    Also es war ein defekt... das Firewirehub war kaputt... :((

    Gravis in Bielefeld hat das Display ausgetasucht....

    Oh Wunder die Buttons lassen sie wieder einstellen und die FW HDD wird nicht nur mit Strom versorgt sonder auch erkannt....


    Trotzdem bin ich stink sauer!!!!!

    Ist es üblich das die Leute die defekt hubs die displays von den leuten mit defekten pixeln bekommen.

    Mein Display hatte kein def. Pixel. Zu einem toten hätte ich vielleicht nix gesagt. aber es ist nich nur einer tot sonder noch drei die immer leuchten.

    Als ich mein altes wieder haben wollte und gemeint habe da hab ich lieber nen defkten FW Hub hat man mich ausgelacht und gemeint ich soll mich nocht so anstellen....

    Echt GEIL!

    Da hätt ich mir auch nen 400 EUR Display ausm Media Markt kaufen können...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen