Kein Zugriff auf 'gravis.de' über LAN/WLAN. Was ist da los?!

THEIN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2005
Beiträge
1.581
Hallo zusammen,

heute ist mir etwas recht merkwürdiges aufgefallen. Von Rechnern oder iPhones/iPads, die bei mir entweder per Netzwerkkabel im LAN hängen oder im WLAN eingeloggt sind, komme ich nicht auf die Seite von Gravis (gravis.de). Im LAN/WLAN bekomme ich lediglich immer den Fehler "403 Forbidden". Sobald ich aber z.B. beim iPhone WLAN ausschalte komme ich auf die Seite. Auch auf dem Mac sieht es so aus, dass ich weder über LAN noch WLAN auf die Seite komme.

Ansonsten habe ich weder im LAN noch im WLAN irgendwelche Probleme und auf der Fritz!Box (6490 Cable) sind weder Blacklists noch Whitelists oder irgendwelche Filter eingerichtet.

Was kann das bloß sein?!?

Danke!
 

hutzi20

Aktives Mitglied
Registriert
08.08.2013
Beiträge
1.143
Eventuell hat gravis die IP des Servers geändert und der DNS deines Providers hat sich noch nicht aktualisiert. Wäre das wahrscheinlichste.

kannst ja mal deinen DNS ändern und testen ob du dann rauf kommst.
 

THEIN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2005
Beiträge
1.581
Eventuell hat gravis die IP des Servers geändert und der DNS deines Providers hat sich noch nicht aktualisiert. Wäre das wahrscheinlichste.

kannst ja mal deinen DNS ändern und testen ob du dann rauf kommst.

Das würde ich gerne mal testen, allerdings kenne ich mich mit dem Thema DNS überhaupt nicht aus. Was wäre denn da zu tun bzw. in der Oberfläche der Fritz!Box einzutragen?!
 

hutzi20

Aktives Mitglied
Registriert
08.08.2013
Beiträge
1.143
Über ipv6 kann man gravis.de gerade gar nicht erreichen. Vielleicht hängt’s auch damit zusammen. (in Verbindung mit deinem Kabelanschluss (DSlite)).
Wenn du dich mit den Einstellungen nicht auskennst dann würde ich dir nicht raten daran etwas zu ändern.
Kannst den Router ja mal Neustarten.
 

7zeichen

Mitglied
Registriert
24.03.2011
Beiträge
367
So ein Problem hatte ich mal mit einer spanischen Seite, die aus meinem WLAN nicht mehr erreichbar war. Auf Nachfrage hat man mir mitgeteilt, dass sie Angriffe auf ihre Seite von meinem Provider (1&1) aus hatten und ihm deshalb temporär den Zugriff gesperrt haben.

Ein paar Tage später funktionierte es dann wieder ganz normal. Ich würde mir an deiner Stelle keine großen Gedanken machen. Du kannst die Seite ja bis dahin über dein iPhone erreichen.
 
Oben