Kein Umtausch bei ebay

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von NicoDad, 28.05.2004.

  1. NicoDad

    NicoDad Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Hallo,
    bei ebay ist ja immer zu lesen: privatverkauf, keine rücknahme, kein umtausch, keine gewährleistung.
    Das man als Privatverkäufer keine zwei Jahre Gewährleitung übernehmen kann ist ja noch verständlich, aber wie ist das nun wenn die Ware defekt ist? Eigentlich könnte ja jeder seinen alten Schrott versteigern und der Käufer müsste das dann behalten.

    Hat hier jemand eine juristische Erleuchtung hierzu?

    mfg,
    Steffen
     
  2. vuuduu

    vuuduu Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.01.2004
    dat is leider so ... sofern du nich nachweisen kannst, das der typ das wissentlich defekt verkauft hat, bist du machtlos.

    ist ein vertrauensgeschäft, also auf bewertungen achten und evtl. selbstabholung vereinbaren...
     
  3. HAL

    HAL

    Dazu gibt es keine juristische Erleuchtung. Wenn der Verkäufer schreibt, dass weder
    Garantie noch Gewährleistung gegeben wird, ist es in deinem Ermessen das so zu
    akzeptieren, oder eben nicht.
     
  4. Effendi

    Effendi Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.11.2003
    ...es ist vertrauenssache. auf den bauch hören und die leute so behandeln wie man selber behandelt werden möchte. dann sollte es i.d.r. funktionieren...
     
  5. celsius

    celsius Mitglied

    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    11.01.2003
    falls die ware mit der option sofortkauf angeboten wird, muss auch der privatverkäufer garantie geben, laut EU 1 Jahr. da kann der verkäufer noch so viel schreiben keine garantie, wandlung usw...........
    bei einer versteigerung trifft das nicht zu, wenn die ware durch eine auktion(bieten) gekauft wurde, kann der verkäufer diesen TEXT von wegen keine garantie usw angeben logischerweise dann keine garantie.
     
  6. labba_mout

    labba_mout Mitglied

    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.12.2003
    WEnn er aber sagt dass das Gerät einwandfrei ist und es trotzdem Mängel aufweist oder er sie wissentlich verschweigt, ist das arglistige Täuschung und er Vertrag ist nichtig.

    Das zu beweisen ist aber an Dir.

    Desshalb wenns in oberer Preisregionen bei Privatverkäufern geht sollte man mir der ebay Treuhand abwickeln oder wie schon vorher gesgt Sebstabholung vereinbaren.
     
  7. labba_mout

    labba_mout Mitglied

    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.12.2003
     

    Auch ein guter Punkt

    Wusste ich aber auch noch nicht :eek:
     
  8. microboy

    microboy Mitglied

    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.12.2003
    bis jetzt hatte ich dreimal den fall, dass das ersteigerte nicht
    der beschreibung im auktionstext entsprach. einmal habe ich
    das ganze zurueckgeschickt (der verkaeufer war sehr entgegen-
    kommend) und zweimal den preis runtergehandelt.

    bei unklarheiten am besten immer vor ende der auktion nachfragen!

    :)
     
  9. microboy

    microboy Mitglied

    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    01.12.2003
     

    garantie oder gewaehrleistung?

    und hast du zufaellig nen entsprechenden gesetzestext zur hand?
    nur fuer den fall das ich mal in die verlegenheit komme...

    :)
     
  10. mami

    mami Mitglied

    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Also ich hatte bis jetzt Glück bei ebay und hab die Ware so bekommen, wie sie im Text beschrieben worden ist. Wenn ich verkaufe, dann versuche ch das Produkt möglichst genau zu beschreiben und Mängel und sonst was zu nennen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.