Kein Sat.1 und Pro7 bei Eyetv 310?

  1. TH-SH

    TH-SH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    ich bekomme kein Bild und Ton bei den Sendern Sat.1 und Pro7. EPG funktionieren, und die Sender erscheinen auch in den Listen. Mir schient so, das sich dort, wo Sat.1 sein soll 2 oder mehr Sender überlagern. Wo kann ich dran drehen, das diese Sender auch korrekt empfangen werden?

    Sat-Schüssel, Digital-LNB, direktes Kabel ohne Flickstücke oder Knicke vom LNB direkt in Eyetv310 rein, 1058 Sender werden angezeigt (Astar 19,2 Grad).

    Thomas
     
    TH-SH, 31.10.2006
  2. wegus

    wegusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    Stöpsel mal Dein DECT-Telefon aus ;)

    Ist ein altbekanntes Phänomen, da überlagern sich Sender! Du brauchst ein 100%ig geschirmtes Kabel ( kein altes Antennenkabel mit Drahtschirmung, es muß ein Folienschirm sein). Du findest die Sender aber für Ö in anderen Bändern wieder!
     
    wegus, 31.10.2006
  3. JimBeam

    JimBeamMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    27
    Hast du ein DECT-Telefon in der Naehe des Mac stehen? Das kann des Raetsels Loesung sein.

    Sollte dem so sein, versuch mal, ob Sat 1 und Pro Sieben Austria funktionieren.
     
    JimBeam, 31.10.2006
  4. TH-SH

    TH-SH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    3
    wie kommst du darauf, das ich son Funkzeugs im Zimmer habe? Und das Kabell ist neu, vor wenigen Wochen erst gekauft.

    Thomas
     
    TH-SH, 01.11.2006
  5. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Weil bei Dir der Sat1./Pro7 Transponder gestört ist. Das liegt oftmals genau daran!
    Die Frequenzen der Sender (des Transponders) liegen dicht bei der eines DECT Telefones.
    Auch WLAN kann unter Umständen stören.
    Neues Kabel heißt ja nicht gut geschirmtes Kabel.

    EDIT: Das kann aber auch genauso gut ein DECT Telefon des Nachbarn sein. Wenn Du Wand an Wand wohnst.
     
    BirdOfPrey, 01.11.2006
  6. JimBeam

    JimBeamMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    27
    Ich kann BirdOfPrey nur beipflichten. DECT-Strahlung stoert den Transponder, auf dem Pro Sieben und Sat 1 (jeweils die Variante fuer den deutschen TV-Markt) gesendet werden. Probier mal, ob du beim DSF die gleichen Probleme hast. Abhilfe soll ein gut geschirmtes Sat-Kabel mit ordentlich montierten F-Steckern schaffen - ausprobiert habe ich es nicht, sondern bin auf die Austria-Varianten von Pro 7 und Sat 1 ausgewichen.
     
    JimBeam, 01.11.2006
  7. TH-SH

    TH-SH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    3
    Dann muß es so sein, denn mein Arbeitszimmer liegt nur eine Doppelhauswand von seinem Arbeitszimmer entfern, und sein WLAN bekomme ich hier auch mit (als Signalstärke, nicht inhaltlich).

    Danke für die Tips.

    Thomas
     
    TH-SH, 01.11.2006
Die Seite wird geladen...