1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

Kein "Ruhezustand" bei G3 beige?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Luzypher, 30.04.2002.

  1. Luzypher

    Luzypher Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi folks!

    Mal ne Frage zum Powermanagment beim G3 DT beige:

    Ich hab jenen mit 233 MHz und MacOS 8.1 drauf. Nun kann man ja den Ruhezustand nach einer vorgegebenen Zeit einstellen, d.h. das er z.B. nach einer Stunde in den Ruhezustand schaltet. Doch leider klappt dieses nicht bei meinem Mac. Weder nach einer halben Stunde noch sonstwann. Der Monitor wird zwar in den Suspend-Modus geschaltet, auch die Festplatte wird sogar abgeschaltet, der Rechner selbst geht aber nicht in den Ruhezustand.

    Wenn ich ihn jedoch per Tastendruck in den Ruhezustand bringe, dann klappt es. Kann es sein, das MacOS 8.x hier Probleme hat oder liegt es am Mac selbst?

    Danke schonmal ...

    cu ...
     
  2. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    Der Mac ist in der Lage. gewisse Treiber, die nicht in den Regeln der Apple eigenen Treiber sind, zu unterscheiden. Diese werden teilweise nicht mit den Gepflogenheiten einer "sparsamen Betreuung"von den Erweiterungen (Extensions) behandelt. Deswegen glaubt das Betriebssystem, diese Option nicht durchführen zu müssen. Dies erscheint unlogisch, aber das System kann leider zwischen dem, was machbar ist und dem was gemacht werden muss, nicht zu unterscheiden. Deswegen ist der "Betrieb" von Third Party" Kompononeten u. Umständen fehlerbehaftet. Wenn ich ein System stricken sollte, würde ich fremde Sachen genau so behandeln, ich weiss nicht, wie diese reagieren. Und vor Fehler bei.... sage ich dann lieber, naja.... lass ihn mal machen, vielleicht weiss der oder das Programm besser, was es will, ich lass ihn mal! Warten wir mal ab! .....
     
  3. Luzypher

    Luzypher Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ruhezustand

    Hi folks!

    Also, ich habs nun mal mit einer frischen MacOS 8.0 Installation (also mit dem mitgelieferten G3-MacOS) versucht. Dort habe ich die Werte auf Default 1/2 Stunde stehen lassen. Aber er schaltet NUR die Festplatte ab, der Rechner bleibt auch weiterhin an, ebenso wie der Monitor. Ich habe dabei schon alle nicht benötigten Treiber deaktiviert (ausser den für Energie Sparmodus).

    Desweiteren habe ich ALLE Systemerweiterungen, bis natürlich auf den Energiesparmodus, deaktiviert. Somit ist also auch kein Treiber eines Drittanbieters aktiv, Erweiterungen stecken ebenfalls nicht im Rechner. Daran sollte es also auch nicht mehr liegen können.

    Kann es evtl. an MacOS 8 liegen oder liegt gar ein Hardwaredefekt vor?

    cu ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen