kein panther auf neuem ibook?

hertzchen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.09.2004
Beiträge
2.005
Punkte Reaktionen
21
wieso kann ich kein panther auf einem neuen ibook installieren?

(orig. panther cd´s auf einem ibook das schon mit tiger geliefert wurde)

ich kann selbst auf meinem neuen imac panther installieren - ok, die geräuschkulisse ist nicht so doll, aber es ginge - aber beim booten von der panther cd friert das gute ibook ein - kennt das jemand, sollte es wirklich unmöglich sein?

abhilfe?


wieso ich das will?

weil 10.3.9 wohl schneller und weniger buggie ist....

hilfe?
 

Dr. Thodt

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.10.2003
Beiträge
1.748
Punkte Reaktionen
8
Ohne Tricks wirst du Panther auf den neuen iBooks wohl nicht zum laufen kriegen, aber warum sollte man das auch tun? Tiger ist in jedem Fall schneller und ich habe noch keinen Bug bemerkt.
Gruß DT
 

hertzchen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.09.2004
Beiträge
2.005
Punkte Reaktionen
21
nutzt du mail oder das color sync dienstprogramm?
 

BenderDW

Mitglied
Dabei seit
15.04.2005
Beiträge
655
Punkte Reaktionen
2
Ich habe auf meinem Mini immer Mail unter Tiger benutzt und mir ist jetzt nix fehlerhaftes aufgefallen.
Was meinst du denn?
 

Dr. Thodt

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.10.2003
Beiträge
1.748
Punkte Reaktionen
8
hertzchen schrieb:
nutzt du mail oder das color sync dienstprogramm?
Benutze Mail (mit drei Postfächern) ohne Probleme, das "color sync dienstprogramm" habe ich allerdings noch nie benutzt.
 

hertzchen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.09.2004
Beiträge
2.005
Punkte Reaktionen
21
sychronisiert mal mehere accounts zwischen zwei macs über die idisk, ging unter panther wunderbar, jetzt gibt es so dolle dinge wie vergessen passwörter, regeln - und selbst wenn ich die wieder händisch herstelle, kann es sein, dass mail die beim nächsten mal schon wieder vergessen hat, verlorene profile sind auch äußerst ärgerlich, wenn mal alles neu kalibrieren kann oder ständing mehrere anlegen muss
------------------------

ungeachtet dessen, geht panther nun irgendwie oder kann ich es vergessen, weil dass kann ja nichts hardwarebedingtes sein, ist das selbe drin wie in den vorgängern, außer ein paar hertz mehr...
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
Dr. Thodt schrieb:
Ohne Tricks wirst du Panther auf den neuen iBooks wohl nicht zum laufen kriegen, aber warum sollte man das auch tun? Tiger ist in jedem Fall schneller und ich habe noch keinen Bug bemerkt.
Gruß DT
Kannst du mir sagen ob das auch für die aktuellen eMacs gilt (2005; 1.25 & 1.42GHz)?
 

Emagdnim

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.10.2005
Beiträge
6.281
Punkte Reaktionen
233
hi,

würde eventuell mit -carbon copy cloner- gehen. mal googeln.

brauchst halt einen zweiten `älteren´ mac auf dem du panther vorher installieren kannst. oder wenigstens eine fw hd.

das programm ist super. einfach zu bedienen und geht schnell.

kannst nix falsch machen. :D


schon irgendwie ein ding, dass es diese problem überhaupt gibt. :mad:

gruss
 

hertzchen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.09.2004
Beiträge
2.005
Punkte Reaktionen
21
er bootet doch nicht unter panther...
 

rnick

Mitglied
Dabei seit
30.12.2003
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
0
Von einem zweiten Mac aus (der Panther booten kann) klappts! Einfach das iBook im Target-mode anschließen, dann die Platte formatieren, Panther drauf und sofort das 10.3.9 Update hinterher. So hab ich jedenfalls mein Book erfolgreich gedowngradet (und es bisher nicht bereut).
Vielleicht fehlen bei 10.3.0 die passenden Grafikkartentreiber???
 

hertzchen

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.09.2004
Beiträge
2.005
Punkte Reaktionen
21
ich werds mal probieren...danke
 
Oben Unten