1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kein NPD-Aufmarsch vorm Brandenburger Tor

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von HAL, 26.04.2005.

  1. HAL

    HAL Thread Starter

    Die Berliner Polizei hat der NPD und ihrer Jugendorganisation untersagt, am
    8. Mai am Holocaust-Mahnmal vorbei und zum Brandenburger Tor zu
    marschieren. Eine Polizeisprecherin sagte der Netzeitung am Dienstag, die
    ursprünglich von der NPD geplante Route sei deutlich gekürzt worden.

    Dies hat die Versammlungsbehörde demnach wie angekündigt beschlossen.
    Laut Auflagenbescheid, der nach Informationen des «Tagesspiegels» der
    rechtsextremistischen Partei bereits zuging, darf die NPD nur noch vom
    Alexanderplatz über die Straße Unter den Linden zunächst in Richtung
    Brandenburger Tor gehen. Gut 700 Meter vor dem Tor müssen die Mitglieder
    des Aufmarsches dann jedoch in die Friedrichstraße einbiegen und zum
    gleichnamigen Bahnhof weitergehen. Dort sei dann Schluss, sagte die
    Polizeisprecherin.

    Die NPD, die 3000 Teilnehmer angekündigt hat, will nach Informationen des
    «Tagesspiegels» gegen den Auflagenbescheid klagen.

    Quelle: Netzeitung
     
  2. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Hallo,

    ein komisches Bild, die einen gedenken den Verbrechen und Greueltaten, es möge sie nie wiederholen, die anderen wollen dafür demonstrieren ...

    Ob bei der NDP überhaupt denken hilft???

    Viele Grüße
    Michael
     
  3. ynos

    ynos Thread Starter

    Eine gute Demokratie muss diese paar Verirrten einfach wegstecken, sonst ist die Demokratie nicht gesund.

    Meine Meinung.

    Rechte Splittergruppen wird es immer wieder geben, die Hysterie darum auch.
     
  4. TNC

    TNC MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    0
    Demokratie (wie sie jetzt besteht) ist ein Scheiss System.
     
  5. HAL

    HAL Thread Starter

    Macht man als intelligenter Mensch auch. Aber man muss diese
    Parteianhänger nicht unbedingt am Mahnmal vorbei marschieren
    lassen. Nazis unterm Brandenburger Tor machen sich auch nicht
    unbedingt gut in den Nachrichtenkanälen dieser Welt.
     
  6. ynos

    ynos Thread Starter

    @TNC

    sehr differenziert geäusserte Meinung! Respekt! :rolleyes:
     
  7. ynos

    ynos Thread Starter

    @HAL

    Da hast du vollkommen recht...
     
  8. HAL

    HAL Thread Starter

    Wie meinen? kopfkratz
     
  9. TNC

    TNC MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    0
    jajajajajaja...wäre die Demokratie gesund würden solche Leute erst nicht gewählt werden.
     
  10. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Hallo,

    und das erschreckende ist genau 60 Jahre nach dem Ende dieser Schreckensherrschaft.
    Nazis am Brandenburger Tor und am Reichtstag - nein danke! Und generell nein danke! (auch wenn wir in einer Demokratie leben mit freier Meinungsäußerung)

    Viele Grüße
    Michael