kein mpeg4 unter iphoto und quicktime

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von achso, 22.10.2005.

  1. achso

    achso Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    5
    hallo,

    ich setze ein posting aus dem forum "digitalphotografie" auch hierher nochmal, weil ich mir hier mehr resonanz verspreche. also, los:

    ich verstehe die aufregung mit dem mpeg-4 nicht ganz, warum kann quicktime angeblich kein mpeg4 abspielen und warum kanns iphoto angeblich nicht darstellen?? wenn ich mit meinem handy filme erstelle, dann sind das mp4's, die quicktime darstellt, die in iphoto dargestellt werden und unter info auch als mpeg-4 angegeben werden! ich will mir auch die ixus55 oder die exilim z500 oder z750 zulegen - war nu - gibts da einen unterschied von mpeg4 zu mpeg4??

    danke für eine info!

    gruß,

    achso!
     
  2. pixelpunk

    pixelpunk MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.06.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    2
    verstehe deine frage leider nicht so ganz kopfkratz



    pp.
     
  3. achso

    achso Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    5
    im digitalphotografie-forum ging es darum, daß eine bestimmte kamera nicht so toll ist (mal die kurzform), weil die filme, die sie produziert im mpeg4-format erstellt werden und die halbe community meinte das wäre ja wohl scheiße, weil doch iphoto und quicktime (7) kein mpeg4 darstellen könne. bei mir gehts jedoch bei mpeg4-filmchen, die mein SE T610 erstellt. jetzt die frage obs da unterschiede gibt?!

    danke.

    gruß,

    achso!
     
  4. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    39
    Qucktime ist der Referenzplayer für MPEG4. Was erzählen die denn da für'n Mist.
     
  5. Master-Jamez

    Master-Jamez MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.01.2003
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1

    Ich wusste gar nicht das das T610 Filme abspielen, geschweige denn aufnehmen kann.

    Gruß Jam
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen