macOS High Sierra Kein LAN nach Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von GibmichdieKirsche, 10.07.2018.

  1. GibmichdieKirsche

    GibmichdieKirsche Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.07.2018
    Hi liebe Leute,

    ich habe mal gestöbert in den bisherigen Beiträgen, konnte jedoch nicht Passendes finden, daher erlaube ich mir ein neues Thema zu erstellen.:)

    Seit ich ein Update auf macOS High Sierra durchgeführt habe, funktioniert bei mir das LAN nicht. Es funktioniert schon, bloss muss ich dazu ein paar Mal den LAN Stecker rein- und rausziehen an meinem iMac 27" Mid 2011. Das nervt fürchterlich.

    Im Anfang war die Verbindung schon während des Betriebs plötzlich weg, seit dem Update auf 10.13.4 existiert das Problem immerhin bloss noch nach einem Ruhezustand. Der iMac wacht auf und hat dann per se keine Internetverbindung mehr.

    Auf LAN bin ich überhaupt nur geswitched, da ich über WLAN häufig beobachten durfte, dass die Verbindung plötzlich abbrach. Besonders bei Fussballübertragungen ist das extrem nervig, daher habe ich schlussendlich ein LAN Kabel verlegt vom Router bis zum iMac. Eigentlich hatte ich erwartet, dass damit das Thema erledigt sei, nun muss ich feststellen, ich bin vom Regen in die Traufe gekommen.

    Hat jemand eine Idee, worin das Problem besteht und wie es sich beheben lässt?

    Am LAN liegt es nicht, das kann ich ausschliessen, da ich die Verbindung auch für die Arbeit nutze. In dem Fall kommt Windows 10 zum Einsatz an einem Laptop. Dort läuft alles top, so wie ich es mir von macOS High Sierra auch wünschte.

    Über Feedback, Tipps, usw würde ich mich freuen.

    LG
     
  2. efx

    efx Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    21.01.2005
    War oder ist irgendeine AV Software auf dem Mac installiert? Die bzw. deren Reste können so ein Verhalten auslösen.
    Ein Scan mit EtreCheck könnte ebenfalls bei der Lösung helfen.
     
  3. GibmichdieKirsche

    GibmichdieKirsche Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.07.2018
    Hi efx,

    danke für Dein Feedback. Nein, nichts dergleichen. AV Software ist und war nie installiert.

    Ich habe zur Sicherheit auch einmal EtreCheck über den iMac laufen lassen. Es finden sich auch hier leider keine relevanten Auffälligkeiten oder Etwas, das Hinweise liefern könnte.

    Vielleicht sonst noch einen Tipp?!

    LG
     
  4. lalle

    lalle Mitglied

    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    17.10.2003
    Moin.Bei mir das selbe. Nach Ruhezustand dauert es immer einige Zeit, bis sich der Rechner wieder mit dem LAN verbindet. Dann aber meistens von alleine. Bei WLAN keine Probleme.
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    17.082
    Zustimmungen:
    2.212
    Mitglied seit:
    06.06.2004
     
  6. efx

    efx Mitglied

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Stell mal die IP und DNS Server fest ein und probier es erneut.
    Vielleicht ist der Ethernet Port ja doch aktiv bekommt nur keine Daten vom DHCP.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.