Kein Kontakt zum Router

ferdinand99

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2006
Beiträge
9
Nach langem langem Warten (weil bisher nicht verfügbar) habe seit heute endlich DSL. Ich habe mir von der Telekom das Speedport W700V geholt. Der Internet Anschluß über Kabel klappt problemlos, ich kann aber den Router nicht für WLAN konfigurieren. Wenn ich bei Safari oder Firefox "192.168.2.1" eingebe, findet er nichts und bricht nach einer Weile wegen Zeitüberschreitung ab. Ich hab bereits nachgeschaut, voran es alles liegen kann (JavaSkript, Popups, Proxys etc.), hat aber bisher alles nichts gebracht. Ich habs mit meinem alten Pismo als auch mit einem G5 iMac nicht hinbekommen. Gibt es irgendeine Netzwerkeinstellung, die ich übersehen hab oder ist das Ding schlichtweg kaputt? Kann mir jemand helfen?
Vielen Dank
 

joergisrael

Mitglied
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
238
Schau doch mal erst in der Beschreibung nach unter welcher Adresse der Router zu erreichen ist .
 

Oetzi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
4.356
schonmal ein RESET gemacht?
 

dpetri

Mitglied
Mitglied seit
26.08.2005
Beiträge
189
Ruf mal Programme -> Dienst-Programme -> Netzwerk-Dienstprogramm auf.
Bei "Informationen" wählst Du "Netzwerk-Schnittstelle (en1)" aus, das ist Deine Airport.
Was steht bei den Schnittstellen-Informationen?
 

ferdinand99

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2006
Beiträge
9
Die IP ist die im Handbuch angegebene und ein RESET hab ich auch schon probiert.
Den Tip mit den Schnittstellen Infos verstehe ich nicht. Im Handbuch ist angegeben, den Router erstmal mit Kabel zu verbinden und ihn so zu konfigurieren. Aber bis dahin komme ich gar nicht. Mein Airport funktioniert und zeigt das Gerät auch an, es ist eben nur nichts eingestellt (Password, Verschlüsselung, etc.) so dass ich es nicht drahtlos nutzen kann.
 

Oetzi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
4.356
also das ist schon seltsam.....hast du noch einen weiteren router bei dir?
 

dpetri

Mitglied
Mitglied seit
26.08.2005
Beiträge
189
ferdinand99 schrieb:
Den Tip mit den Schnittstellen Infos verstehe ich nicht. Im Handbuch ist angegeben, den Router erstmal mit Kabel zu verbinden und ihn so zu konfigurieren. Aber bis dahin komme ich gar nicht.
Öhm... was verstehst Du da nicht? Hab Dir doch genau beschrieben, was Du aufrufen musst...
Verstehe ich das jetzt richtig? Du hast auch über Kabel keine Verbindung..? :confused:
 

Oetzi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
4.356
also jetzt stehe ich auf dem schlauch...überhaupt keine verbindung?
oder wie?
 

ferdinand99

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2006
Beiträge
9
Entschuldigung für die Verwirrung. Nochmal langsam. An den Router kann ich auch Kabel anschließen. Das habe ich gemacht und Internet funktioniert problemlos. Laut Handbuch soll ich jetzt im Browser die "192.168.2.1" aufrufen, um den Router für WLAN zu konfigurieren. Und genau das geht nicht. Es müsste eigentlich ein Fenster erscheinen, in dem bestimmte Einstellungen zu machen sind. Bei mir kommt aber nichts.
 

dpetri

Mitglied
Mitglied seit
26.08.2005
Beiträge
189
Ok, deaktiviere mal in den Einstellungen des Firefox die PopUp-Sperre.
Also im Menü: Firefox -> Einstellungen -> Inhalt.
 

Bigpietsch

Mitglied
Mitglied seit
24.01.2005
Beiträge
725
Hallo!
Wenn du keinen Air Port extreme verwendest, dann rufe mal den Hersteller des Routers an. Ich habe gestern einen Router von Linksys konfiguriert und keine Internet Verbindung herbekommen. Ein Anruf bei Linksys und ein Herr hat mir alle Einstellungen gesagt, damit hat es dann geklappt.
Außerdem hatte mein Router folgende IP: 192.168.1.1
Gruß,
Bigpietsch
 

Oetzi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
4.356
aber die konfiguration muss ja zuvor schon funktioniert haben....sobst hätte er ja ein connect. also muss die ip stimmen.
 

dpetri

Mitglied
Mitglied seit
26.08.2005
Beiträge
189
Der Speedport hat definitiv 192.168.2.1.
Wenn Du über den Router ins Internet kommst, steht die Verbindung.
Also kann der Fehler nur am Browser liegen.
Die Konfigurationsseiten der T-Com-Router werden oft in einem Pop-Up-Fenster dargestellt.
Irgendeine Einstellung scheint das Fenster zu blockieren...
 

Oetzi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
4.356
stimmt.....bei mir hat es damals nur unter firefox funktioniert.
safari hat zwar den startbildschirm gezeigt, nach eingabe des passwortesm kam nix mehr.
 

ferdinand99

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2006
Beiträge
9
Freude, freude!
Ich habe den Fehler gefunden. Bei den Netzwerkeinstellungen war PPPoE aktiviert. Erst wenn das Häkchen nicht mehr gesetzt ist und bei TCP/IP DHCP aktiviert ist klappt alles. Die ganze WLAN Konfiguration mach ich dann morgen. Aber auf das Konfigurationsfenster komm ich jedenfalls schon mal. Danke für die Tips!
 

Oetzi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.12.2002
Beiträge
4.356
Ohh Mannnn :)))
Ferndiagnose ist echt schwer ;)
Dann viel Spass!
 

klexer

Neues Mitglied
Mitglied seit
26.10.2006
Beiträge
39
Vielleicht liegt's am OS?

Hallo, ich hab einen Speedport W500 mit DSL16000 und hatte damit auch wahnsinnige Probleme. Unter http://192.168.2.1/index.stm sah ich zwar das Speedport-Fenster, konnte das Konfigurationsprogramm aber nicht öffnen. Dann ging es zeitweise, ich konnte konfigurieren, aber die Internetverbindung brach immer wieder ab. Dann kam man auch nicht mehr zum Konfigurieren.Die Telekomiker waren keine Hilfe, dann habe ich davon gelesen, dass viele Airportprobleme mit OS X 10.4.8 zusammen hängen könnten. Nach tagelangen Tüfteleien war ich so entnervt, dass ich Tiger von der DVD neu installiert und bis 10.4.7 upgedatet habe. Nun funktioniert alles. Allerdings habe ich mein MacBookPro meist auf dem Schreibtisch und verbinde mich via Ethernet mit dem Speedport, WLAN habe ich über das Konfigurationsprogramm zurzeit ganz ausgeschaltet.
Also freu' dich mal nicht zu früh....

Aber natürlich hoffe ich, dass nun alles funktioniert!
 

wraith

Neues Mitglied
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
11
Hallo liebes Forum!

Da ich nun seit einiger Zeit hier etwas mitlese, ists wohl nun an der Zeit, dass ich auch mal etwas zum Besten gebe...
Seit heute habe ich ebenfalls ein Problem mit dem Speedport W 500V Router:
Bisher lief alles (fast) problemlos, heute ging dann von einer auf die andere Minute das Internet nichtmehr... ein WLAN-Signal war dennoch vorhanden.
Auf den Router konnte ich (obwohl ich ja im Netzwerk war) nicht zugreifen... sehr eigenartig.
So, mal Strom weg, wieder dran... alle Kontrolllämpchen haben geleuchtet wie sie es sollen (WLAN und Internetanbindung ebenfalls) - WLAN hat auch wieder geklappt, habe das Signal empfangen - von Internet aber keine Spur... und Router auch nicht.

Etwas verdutzt war ich dann auch, als das Internet bei einem Rechner immernoch problemlos lief - dieser ist allerdings über ein Kabel mit dem Router verbunden.

Zudem kommt noch, dass ich problemlos auf ein offenes WLAN-Netzwerk in der Nachbarschaft zugreifen kann.

Es wurde nichts an irgendeiner Software verändert, ich verwende X 10.4.8 auf einem MacBook 13".
Hat jemand eine Idee? Wäre sehr dankbar :)

edit: Selbstredend sind alle aktuellen Updates installiert.
 

Dommy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.08.2005
Beiträge
1.020
In der Regel muss die Ersteinrichtung über eine Kabelverbindung realisiert werden, da WLAN oftmals werksseitig deaktiviert ist.

Deshalb würde ich es zuerst über eine Kabelverbindung probieren, und folgendermaßen vorgehen:

Deinem Rechner, der den Router konfiguriert die folgende IP geben 192.168.2.2 (als Subnetz 255.255.255.0 und bei Router/DNS und Gateway 192.168.2.1 eintragen) und dann im Browser den Router aufrufen 192.169.2.1

Dann solltest du auf ihn zugreifen können.