Kein Kennwort vorhanden

  1. gurki

    gurki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe aus einer Firmenauflösung ein altes Powerbook bekommen.

    Hatte vorher noch keinen imac und von Computern eh nicht so den Plan.

    Zum Problem: Bei fast allen Anwendungen wird nach dem Password des vorigen Besitzers gefragt, das ich aber nicht weiß.
    Auch mit eigener Identität sind viele Funktionen nicht nutzbar.

    Kann jemand da helfen?
     
    gurki, 13.03.2006
  2. Crian

    CrianMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    7
    Das sollte dir jemand aus der aufgelösten Firma sagen können.
     
    Crian, 13.03.2006
  3. atc

    atcMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    Einfach mal bei der Firma/Verkäufer anfragen wo Du es her hast, es müssen ja Unterlagen dazu vorhanden sein.
     
  4. Iron

    IronMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    ich vermute dir wird nichts anderes übrig bleiben als das ding neu zu formatieren!

    (wenn du das admin kennwort nicht bekommst)

    mfg
     
    Iron, 13.03.2006
  5. TheHolyCamel

    TheHolyCamelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    18
    man kann doch wenn man von den installer cd bootet die kenwörten der benutzer zurücksetzen und neue eingeben. das mal probieren.
     
    TheHolyCamel, 13.03.2006
  6. Ulfrinn

    UlfrinnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Wie alt ist denn das PowerBook, d. h. um welches Modell handelt es sich, und welche Mac-OS-Version läuft darauf?
     
    Ulfrinn, 13.03.2006
  7. gurki

    gurki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ein 400 MHz G4 Prozessor von 2000 oder so.
    Systeme sind OS 9.2 und OS 10.2 drauf.
    Das neuner funktioniert auch ohne Passwort, aber über OS Classic kann ich dann wiederum nicht auf alle Daten zurückgreifen.

    An die Zugangsdaten kommt man wohl nicht mehr ran, da der Rechner aus der Konkursmasse ist. Eine Installations-CD ist leider auch nicht vorhanden.

    Aber schon mal vielen Dank für die Tips.
     
    gurki, 13.03.2006
  8. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Besorg Dir mindestens Mac OS X 10.3.(<-dann gratis Update auf 10.3.9) oder ab besten gleich den Tiger Mac OS X! Wirst sehen, dass macht Freude. Solltest vorher aber noch schauen wie viel RAM das PowerBook hat und gegebenen Falls auf mind. 512 MB aufrüsten oder eben mehr. ;)

    Auch und vergiss Mac OS 9, das ist zwar ganz lieb aber Mac OS X ist einfach 10x 10x besser.
     
    orgonaut, 14.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kein Kennwort vorhanden
  1. f4nt1c
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    220
    AgentMax
    11.12.2016
  2. Anne2014
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    294
    Anne2014
    29.11.2015
  3. malawiheiko
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    357
    malawiheiko
    19.04.2015
  4. MacJack2000
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.123
    Zypharium
    08.01.2015
  5. Macbeta
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.385
    Macbeta
    30.10.2014