Kein Internet trotz WLAN Verbindung

Neumacer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
116
Der Ärger begann als mir die Telekom meinen VDSL25 Vertrag kündigte und ich auf Magenta Zuhause M umgestiegen bin. Dazu habe ich wegen der IP Telefonie einen Speedport W 922V gekauft. Nach der Umstellung gab es immer wieder Aussetzer im Internet. Ich habe sie mit den Großbaustellen in unmittelbarer Umgebung in Verbindung gebracht und hingenommen. Nach 4monatiger Abwesenheit zur "Sommerfrische" war es besonders heftig. Ich hatte den Speedport im Verdacht und habe deshalb eine Fritzbox 7590 gekauft. Bei der versuchten Einrichtung wird WLAN verbunden angezeigt aber Safari, Firefox und Google Chrom gehen nicht. Mit dem MacBook Pro hat alles geklappt und ich konnte die FritzBox einrichten. MacBook, iPad, iPhone Se, Playstation 4 Pro, X-Box On X, Panasonic Blue Ray Recorder und Samsung TV sind alle über WLAN mit der Fritzbox verbunden und es funktioniert. Die FritzBox habe ich schon längere Zeit vom Stromnetz genommen und neu gestartet aber es hat nichts gebracht. Was kann ich noch versuchen? Ich bin technisch nicht sehr versiert, deshalb bitte für Dummis formulieren.
FritzBox 7590 FRITZ!OS7.0
iMac (Retina 5K, 27" ultimo 2014) Mac OS High Sierra, Version 10.13.6
Vielen Dank im voraus für jeden Tipp und jede Hilfe.
Werner
 

ekki161

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.487
Du kommst nur mit dem iMac nicht in Internet?

Was ist bei diesem denn in den Systemeinstellungen / Netzwerk / WLAN konfiguriert?

In der Fritzbox sind alle neuen Geräte zugelassen?
 

Anhänge

Neumacer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
116
Heimnetz PC-88-63-DF-CC-C5-71 88:63:DF:CC:C5:71
Ohne Titel.jpeg
 

ekki161

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.487
Und unter 'Weitere Optionen' / DNS?

Die Browser melden Fehler?
 

Olivetti

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.697
das riecht nach fester ip-adresse im falschen netz.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ekki161

Andi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.672
Systemeinstellungen-Netzwerk-WLAN-Weitere Optionen …-TCP/IP bei IPv4 konfigurieren auf DHCP stellen.
 

yew

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.02.2004
Beiträge
7.239
DNS- Server
8.8.8.8
Hi
trag mal zusätzlich die IP des Routers ein, also 192.168.2.1

.... was mich aber wundert .... normalerweise hat die FB doch die IP-Adresse 192.168.178.1
.... wurde hier was geändert??

Gruß yew
 

Neumacer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.02.2008
Beiträge
116
Ich habe jetzt die Einstellungen vom MacBook übernommen und die Sache läuft.:):):) Es ist mir nur ein Rätsel woher diese Einstellung kam :rolleyes:. Aber Hauptsache ist, daß die Sache wieder läuft.
Vielen Dank für Eure Unterstützung!
 

roedert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.01.2011
Beiträge
11.688
Ich hoffe du hast alles auf Standardeinstellungen gestellt (DHCP) und nicht "wild" irgendwelche IPs fest vergeben?
Oder gar noch alle Einstellungen incl. der gleichen festen IP vom MacBook übernommen.
 

Olivetti

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.697
da er vom speedport zu fritz gewechselt ist und das macbook ja funktioniert, hat er höchstwahrscheinlich auch dort dhcp stehen.
 
Oben