Kein Faxmodem unter 10.3.x

Diskutiere das Thema Kein Faxmodem unter 10.3.x im Forum Mac OS X & macOS.

  1. eMac_man

    eMac_man Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    So, nun habe ich die freien Tage genutzt und bin endlich auf "Panther" umgestiegen. Das positive daran ist, dass der Rechner jetzt wirklich schneller läuft als unter 10.2.x .
    Der Nachteil ist aber, dass der Mac jetzt keinen Faxdruckertreiber für das mitgelieferte Modem installiert. Unter 10.2 war das aber der Fall.
    Wie kann ich dieses Problem beheben?
    Gruss
    der eMac_man
     
  2. nicketter

    nicketter Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    was meinst du genau? meinst du nicht einfach die normale faxfunktion wo du in den systemeinstellungen einrichten kannst? ->systemeinstellungen -> drucken & faxen

    gruss nicketter
     
  3. eMac_man

    eMac_man Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Faxdrucker

    Unter 10.2 tauchte das Modem als Faxdrucker im Print-Center auf. Das tut es unter 10.3 aber nicht mehr. Und das, obwohl ich die entsprechenden Einstellungen im System vorgenommen habe.
    Gruss
    eMac_man
     
  4. Druckbefehl > dann auf Fax klicken
     
  5. eMac_man

    eMac_man Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Druckbefehl

    Das funktioniert doch aber nur, wenn der faxdruckertreiber installiert ist. :-( Und das ist er nicht.
    eMac_man
     
  6. kannst Du mal bitte Screenshots reinstellen,
    damit man sich das besser vorstellen kann?! ;)
     
  7. eMac_man

    eMac_man Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Screenshot

    Ganz einfach: Im Print-Center tauchen alle angeschlossenen Drucker auf, über die ich mit dem Mac drucken kann.
    Das ist in meinen Fall der Epson-Tintenstrahler, der HP-Laser und der Adobe-PDF-Drucker.
    Unter 10.2 stand da ausserdem noch mein angeschlossenes Modem als Faxdrucker.
    Das ist jetzt unter 10.3 nicht mehr so. Im Systemprofiler wird es aber erkannt und angezeigt. Aber eben nur als normales V.90-Modem.
    Und das finde ich sehr ärgerlich.
    eMac_man
     
  8. bei mir taucht im Druckerdienstprogramm auch kein Faxmodem auf.
    ich sehe das Icon erst nach dem Startvorgang im Dock. Deshalb meinte
    ich ja Druckbefehl > Fax. Ich kann mir nicht vorstellen, das der "Treiber"
    nicht installiert ist. Siehst Du das, so wie ich?
     
  9. eMac_man

    eMac_man Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30.903
    Zustimmungen:
    2.895
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Danke!

    :) Vielen, vielen dank! Hattest recht. Er hat kurz eine "create" Meldung eingeblendet und dann war es da. Super! Danke!
    Jetzt bin ich wieder beruhigt und kann mich anstandslos über mein "Panther" freuen.
    Schönen Abend noch!
    der eMac_man
     
  10. :D :D Dir auch einen schönen Abend ... bei macuser.de
     
  11. ernesto

    ernesto Mitglied

    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    19.02.2003
    Faxen geht nicht....


    Muß den fred nochmal aufwärmen.....

    Hatte gestern das aktuelle FAXstf installiert udn danach jede Menge Probleme, also wieder weg damit in den Müll, wo es hingehört.

    Das integrierte Faxprogramm tut aber nicht......, deshalb bin ich ja auf die Idee mit FAXstf gekommen, weil ichs vom OS) her kannte und es gut war.

    Unten die Meldung, wenn ich faxen will (fax1.jpg).
    Wenn ich dann das Fax markiere und auf "fortsetzen" klicke, kommt eine Fehlermeldung (fax2.jpg).

    Wer weiß Rat...???
     
  12. ernesto

    ernesto Mitglied

    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    19.02.2003
    Nachfrage: kann ich das Faxprogramm separat neu nachinstallieren, -und wie??

    Dummerweise brauch ich gelegentlich die Funktion und es wäre praktisch, spart es doch den Druck nur zum faxen......
     
  13. sylen

    sylen Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.04.2004
    Faxen unter Panter

    Habe das gleiche Problem mit gleicher Fehlermeldung"Fax Error".

    Hat schon jemand eine Lösung gefunden? ... Würde mich brennend interessieren, was ich falsch mache. Faxstf lief ja auch unter Jaguar nicht , da gab es Probleme mit dem Adressbuch (Eigentlich ein Sch ... Programm, dass mich viel Nerven gekostet hat).

    Aber völlig gut läuft das Faxstf unter der Classic-Umgebung - leider muss man da immer Classic als Startvolumen haben und das nervt eben auch.

    Aber es faxt wie geschmiert.

    Ne Antwort wäre nett, dachte schon bin allein so blöd. syl
    https://www.macuser.de/forum/newreply.php?do=newreply&noquote=1&p=624445#
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...