Kein echter Ruhezustand / absturz

  1. mhmedia

    mhmedia Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    wenn ich meinen MAC mini (G4, PPC - 10.4.7) mit der Tastenkombination in den Ruhestand schicken möchte, kommt es vor, das der Bildschirm schwarz wird und der Lüfter hoch fährt. Dann geht nichts mehr. Neustart.
    Weiß jemand Rat?

    Danke.
     
    mhmedia, 24.10.2006
    #1
  2. mhmedia

    mhmedia Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    7
    Ich habe mal den PRAM gemacht und die rechte repariert. Nach einem Neustart kann man den Rechner in den Ruhezustand bringen. Beim zweiten mal ist es wie oben beschrieben.
    Weiß keiner Rat?
     
    mhmedia, 25.10.2006
    #2
  3. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Vielleicht ist mit dem Speicher was nicht OK. Was sagt der Apple Hardware Test (auf der Install-DVD oder eine extra CD). Leider gibt dieser Test auch keine 100% zuverlässige Aussage. Sonst gibts keine Kernel-Panics?
    Sonst fällt mir noch ein: irgendwelche Treiber in letzter Zeit installiert oder neue Hardware angeschlossen? Probier mal ohne irgendwelche angeschlossenen Geräte (nur Maus oder nur Tastatur) den Ruhezustand.
     
    Tensai, 25.10.2006
    #3
  4. mhmedia

    mhmedia Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    7
    Sonst läuft alles. Transmit Update und Skype Update habe ich gemacht, ich werde mal die Festplatten abstöpseln und schauen was passiert.
    Nächste Woche wollte ich eh von 512 MB RAM auf 1GB wechseln, also wenn es der Speicher wäre, hätte ich nichts dagegen.
    Danke für die Antwort.
     
    mhmedia, 26.10.2006
    #4
  5. mhmedia

    mhmedia Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    7
    So, falls es jemanden mal genauso ergehen sollte:
    Ich habe beide Festplatten (2 x FireWire eine Mac Formatiert, die andere FAT32) abgestöpselt und dann ging es wieder. Nun die Macformatierte Platte drangemacht und es geht immer noch. Scheint also an der FAT32 Platte zu liegen die wohl durch ihren Ruhezustand den Standby irgendwie verhindert hat.
     
    mhmedia, 26.10.2006
    #5
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kein echter Ruhezustand
  1. gurubez
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    124
  2. Merlin2504
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    255
    Merlin2504
    26.06.2017
  3. VIPer81
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    545
    WeDoTheRest
    21.06.2017
  4. Klotzer220088
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    120
    klausmajor
    12.05.2017
  5. tomgo
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    341
    rembremerdinger
    15.05.2017