Kein automatischer Ruhezustand mit Macbook (C2D)

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Anso, 05.04.2008.

  1. Anso

    Anso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    08.01.2007
    Einen wunderschönen guten Abend,

    nachdem ich jetzt seit Tagen das gesamte Internet abgesucht hat, mein MacBook aber immer noch nicht wieder automatisch einschläft, erstelle ich schlussendlich doch einen Thread - auch auf die Gefahr hin, mit unzähligen "Benutz doch die SuFU"-Rufen abgewiesen zu werden ;).

    Also, mein Macbook geht nicht mehr von allein in den Ruhezustand. Weder mit den vorgegebenen Energieeinstellungen oder mit selbst "gebauten".

    Wenn ich den Ruhezustand normal auswähle über den Finder, klappt alles und wenn ich das Book zuklappe, schläft es auch vernünftig ein.

    Hat eventuell jemand eine Lösung parat, mit der ich das Macbook auch in aufgeklapptem Zustand nach einer gewissen Zeit zum schlafen bringe?

    Momentan benutze ich das Tool iWannasleep, das kann aber auf Dauer auch keine Lösung sein.

    MfG, Ansgar
     
  2. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Morgen, habe das selbe Problem... Auch schon wie wild gesucht, aber keine Lösung. Also hänge ich mich ma rein.


    PS. Habe mal per Zufall rausgefunden, das es nach gut einer Stunde schlafen ging. Einstellung war 5 min....
     
  3. dominiks

    dominiks MacUser Mitglied

    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    12.07.2005
    Ich hatte auch mal das gleiche Problem. Bei mir lies es sich darauf zurückführen, dass Parallels den Ruhezustand verhindert hat.
    Sollte es gar nicht in den Ruhezustand wechseln, dann wir wohl irgendein Programm schuld daran sein.
    Ich würde dann nach dem Ausschlussverfahren vorgehen.
     
  4. hairyguy

    hairyguy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Oft ist auch ein Flash im Browser-Fenster schuld, aber sowas könnt ihr sicher ausschließen? - Falls auch ohne offene Programme der Rechner nicht einschläft, hilft auch ein Blick in die Aktivitätsanzeige (Dienstprogramme), um mal zu schauen, was so alles für Prozesse laufen. Weiß jetzt allerdings nicht, ob z.B. auch ein Widget das Einschlafen verhindern kann?
     
  5. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Nach dem Ausschlussverfahren konnte ich nix finden, habe das System deswegen mal neu aufgesetzt. Hat auch nix gebracht mit dem frischen System. Irgendwie will der Leopard bei mir nicht schlafen. Weiß nicht ob es wirklich daran liegt, habe damals nach dem Update nicht darauf geachtet, weil es ja vorher bei Tiger lief.

    Tiger nochmal zu testen habe ich aber keine Lust mehr. Den Test mit dem Neuaufsetzen von Tiger und dann wieder Leo ist "nur" für den automatischen SleepMode doch zu lästig IMHO... zum Glpck klappt ja der manuelle ;)
     
  6. hairyguy

    hairyguy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Nochmal zum Mitschreiben: Du hast Leopard frisch installiert, nichts weiter gestartet oder installiert als das reine System, und der Rechner schläft nicht ein, obwohl du nichts berührst? Auch keine Maus angeschlossen? Ohne Netzwerk probiert? Also einmal "ohne alles"?
     
  7. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Mist, Airport hatte ich an und eingerichtet :hehehe: ansonsten ja so wie du schreibst.

    Airport macht auch so ab und zu sein eigens Ding. Also wenn das der Wurm ist würde es mich nicht wundern.
     
  8. dan11

    dan11 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Ja das Probleme haben einige.
    Lest dazu mal im Apple Forum.
    Ich bin leider auch betroffen. Leider. Erst nach Neuinstallation ging es. Mit dem direkten Update auf 10.5.2 wars dann leider vorbei.

    Hoffe auf 10.5.3, aber wahrscheinlich wird das auch nichts...
     
  9. Anso

    Anso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    08.01.2007
    Dann hoffe ich auch mal auf 10.5.3! Das ist ja kein Zustand!

    Allen, die gerne beim Einschlafen noch irgendwelchem Getöse lauschen:

    Das kleine Tool iWannaSleep versetzt den Rechner nach einer bestimmten Zeit "per Hand" in den Ruhezustand oder fährt in sogar runter!

    MfG, Ansgar
     
  10. Nobbse

    Nobbse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    06.01.2008
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen