Kaufentscheidung

Diskutiere das Thema Kaufentscheidung im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software.

  1. Faith

    Faith Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.08.2002
    Hallo Leute !

    Ich möchte einen Mac für Videobearbeitung anschaffen - weiß aber nicht genau welchen.

    Habe mir 2 Varianten überlegt:

    1. PowerMac G4 933, zusätzlich ein 17" TFT und 15" TFT Display (müssen keine Apple Displays sein) Speicher auf 768 MB erweitern, zusätzliche 80 GB Platte hinein.

    2. Ein Powerbook G4 667 oder 800, zusätzliches 17" TFT, Speicher auf 512 oder 768 MB erweitern, 80 GB Firewire Harddisk extern dran.

    Erste Variante würde in Punkto Aufrüstung natürlich billiger kommen, die 2. Variante wäre komplett transportabel - man kann den Laptop auch für andere Dinge unterwegs verwenden.

    Als Software denke ich an Adobe Premiere, Apple Final Cut 3 oder eventuell Avid Xpress DV 3.5

    Was haltet ihr davon - was ist eure Meinung das für meine Zwecke bessere System.


    Danke für Eure zahlreichen Nachrichten

    Faith
     
  2. appelknolli

    appelknolli Mitglied

    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.11.2001
    hallo Faith,

    was hälst du von einem G4 DP 1GHz, Speicher soviel wie du möchtest mind. 512 MB und 2x 18" TFT von Belinea?

    super schnell, ausbaufähig aber nicht mobil.

    das PowerBook 800 hat ca. die selben leistungsdaten wie ein PowerMac G4 800.

    viele grüsse, appel :D
     
  3. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    8.432
    Zustimmungen:
    1.413
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Hallo Faith,

    ich nehme an, Du möchtest ein Display als Palettenmonitor verwenden, dann bist Du mit dem Powerbook im Nachteil. Der spiegelt nur. Beim Zuklappen kann es sein, dass Dir Dein Powerbook in den Ruhezustand fällt, obwohl Du ein größeres Display angeschlossen hast. (Vor dem Kauf Testen!!) Den 933 bekommst Du mit Superdrive? DVD brennen wäre auch nicht übel oder? Es ist schwer eine Hilfestellung zu geben. Ich würde mir den 933 mit Superdrive holen, vollpacken mit allem was ich brauch, und wenn dann noch Geld über ist das Powerbook mit Airport.

    Gruß Andi
     
  4. Sebian

    Sebian Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    15.02.2002
    Achtung!

    Keine Falschmeldungen in Umlauf bringen!!! Das Powerbook kann mehr als nur seinen Bildschirminhalt auf den externen Monitor bringen, das eingebaute Display ist also perfekt als Palettenmonitor nutzbar.

    Zuklappen und weiterarbeiten geht allerdings wirklich nicht.

    Neue Powermacs sollten übrigens um die Ecke sein. Vielleicht noch etwas warten?

    Viele Grüße

    Seb
     
  5. Soulcripple

    Soulcripple unregistriert

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.07.2002
    Externer Monitor an PB

    Soviel wie ich weis, müßte das PB auch zugeklappt mit einem externen Monitor weiterarbeiten.
    Beim iBook geht dies nicht!

    Tschau

    Soulcripple
     
  6. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    8.432
    Zustimmungen:
    1.413
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Danke

    @Sebian,

    Du hast recht und ich entschuldige mich. Auch mit dem Zuklappen geht es.

    Gruß Andi
     
  7. Faith

    Faith Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.08.2002
    Danke für Eure Antworten.

    Zum dem DVD-R Laufwerk im PowerMac habe ich allerdings noch eine Frage - kann das auch wiederbeschreibbare Medien beschreiben (DVD-RW o.ä.)

    @Appel

    Dein Vorschlag übersteigt doch etwas meine Verhältnisse - wir wollen doch am Teppich bleiben - denn wen Geld keine Rolle spielen würde, wäre beides PowerMac und Powerbook kein Problem.

    Hat irgendwer von euch schon selbst praktische Erfahrungen im Segment Videobearbeitung - ich würde mich sehr über Tipps freuen - dass könnte meine Kaufentscheidung auch noch beeinflussen.

    Bezgl. neuer PowerMacs wird ja mit dem 24. August spekuliert - dieses Datum werde ich mit meiner Kaufentscheidung in jedem Fall abwarten - alleine schon wegen OsX 10.2 Jaguar.

    Danke für Eure Unterstützung

    Faith
     
  8. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    8.432
    Zustimmungen:
    1.413
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Superdrive

    Hallo Faith,

    Das SuperDrive Laufwerk (DVD-R/CD-RW) liest DVD-Titel mit 6-facher (7,8MB pro Sekunde) und beschreibt 4,7GB DVD-Rs mit 2-facher Geschwindigkeit (2,6MB pro Sekunde). Das SuperDrive Laufwerk liest CDs mit 24-facher Geschwindigkeit und beschreibt CD-Rs mit 8-facher und CD-RWs mit 4-facher Geschwindigkeit. Es unterstützt Medien in den Formaten DVD-Video, DVD-ROM und DVD-R sowie CD-ROM, CD-Audio, CD-R, CD-RW, CDI, CD Bridge, CD Extended, CD Mixed Mode und Photo CD.

    Gruß Andi
     
  9. newmedia

    newmedia Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.02.2002
    Warum denn keine digitalen TFTs??? Macht keinen Sinn das Bild Digital->Analog->Digital zu wandeln...

    Oder stellt Belinea jetzt auch im oberen Segment her?

    Grüße
     
  10. Faith

    Faith Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.08.2002
    Hallo Andi !

    Als nichts mit wiederbeschreiben - schade eigentlich !

    Zu den digitalen Displays:

    Der G4 933 hat doch diesen ADC Port auf der Grafikkarte - und einen normalen VGA Ausgang - also wäre sowieso nur 1x digitales TFT möglich - wenn man den Converter von ADC auf DVI hat - und das TFT dann noch mitspielt - habe gelesen, es soll mit diesem Konverter manchmal Troubles geben.

    Das Powerbook hat doch einen normalen DVI Ausgang - damit dürfte es also keine Probleme geben, egal welches dig. TFT man dranhängt.

    Liege ich mit meiner Meinung da richtig ?

    Faith
     
  11. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    8.432
    Zustimmungen:
    1.413
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Hallo Faith,

    also ich weiß auch nicht alles auswendig. Auf der Apple-Site findest Du alle Spezifikationen der Rechner. Mich macht das Powerbook Titanium auch an. Es ist halt empfindlicher als der 933. Du musst auf jeden Fall eine gute Tragetasche kaufen und Obacht geben. Ich weiß nicht, wo Du es genau einsetzen willst. Für Dein Geld bekommst Du bei einem 933 mehr und Du bist flexibler bei der Aufrüstung. Du kannst eine zweite Grafikkarte bzw. Ethernetkarte oder sonst was einbauen. Bei einem Powerbook hast Du halt mit externen Lösungen schnell einen Kabelsalat und dann ist es nicht mehr so cool. Das Superdrive kann CD-RW beschreiben, also doch wiederbeschreibbar. Bei den DVD-RW glaube ich hat man sich noch nicht auf einen Standard geeinigt. D.h. sie sind nicht mit jedem Laufwerk insbesondere Home DVD-Player abspielbar.

    Gruß Andi
     
  12. Faith

    Faith Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.08.2002
    Hallo Leute !

    Danke an alle - meine Entscheidung wurde mir von Apple erleichtert. Es wird ein neuer G4 PowerMac 2x 1GHz, mit 512 oder 768 MB Ram.

    Ich hoffe, Ihn Mitte nächster Woche zu bekommen - als Monitor kommt ein 17 " Hyundai TFT zum Zug - den bekomme ich sehr günstig - und den 2. Monitor werde ich dann sehen.

    Ich freue mich schon auf meiner ersten MAC - und hoffe, dass Ihr mir auch weiterhin mit Tips und Rat zur Seite steht - denn ich glaube, ich werde ihn brauchen.

    Schönen Tag noch

    Faith
     
  13. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    8.432
    Zustimmungen:
    1.413
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Warnung

    Hallo Faith,

    Doppelherz klingt gut. Möchte Deine Entscheidung nicht madig machen - aber.

    Es kann passieren, dass die Geräte der ersten Serie kleinere Schwierigkeiten bereiten. G4 Einschalplatine nach kurzer Zeit kaputt, Cube mit Rissen im Gehäuse, Powerbook CD-Schlitz gebrochen Netzteil mit Kabelbruch und und und.
    Wird zwar von Apple bereinigt, ist aber manchmal mit Stress und Zeitverlust verbunden.

    Trotzdem viel Glück und berichte auf alle Fälle wie das Ding läuft.

    Gruß Andi
     
  14. mampfi

    mampfi Mitglied

    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    19.06.2002
    Video am Mac

    Hallo Faith,

    na da guck ich aber neidisch auf das künftige Doppelherz! Damit bisst Du sicher mit Video am Mac bestens bedient. Ich selbst bearbeite Videos (primär über FireWire herein) mit iMovie2 und Final Cut Pro. Da lässt sich auch auf meinem G4/400 recht ordentlich arbeiten. Allerdings muss ich halt auf die Echtzeitfunktionen in Final Cut verzichten. Denke aber darüber nach, mir in nächster Zeit eine RTMac von Matrox und Final Cut Pro 3 zuzulegen. Die RTMac übernimmt dann die Rechnerei auch der Echtzeiteffekte, kann ich Dir auch nur wärmstens empfehlen. Teilweise kann man diese Kombination auch als Bundle kaufen.
    Übrigends: das Superdrive kann laut Spezifikation durchaus auch DVD-RW bruzzeln. Konnte das selbst allerdings noch nicht ausprobieren, kommt aber noch. Ob diese -RW dann in einem DVD-Player lauffähig ist, musst Du in der Tat selbst ausprobieren.

    So, denn erstmal Grüße derweil und viel Spaß bei der Vorfreude und beim Auspacken, Gruß, Manfred
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...