Kaufentscheidung: Powerbook oder Ibook als Tonstudio?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von vinnie colaiuta, 17.12.2004.

  1. vinnie colaiuta

    vinnie colaiuta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Hallo,
    ich stehe kurz davor mir entweder ein Ibook oder ein Powerbook zu
    kaufen. Ich werde das Book vorwiegend benutzen, um Musik zu
    komponieren und aufzunehmen (also auch mehrspurige Aufnahmen).
    Ich bin wirklich gespalten...was ist die bessere Wahl? Die neuen
    Ibook-Versionen sollen ja stark aufgeschlossen haben. Ich werde
    als Software wahrscheinlich Logic benutzen, vielleicht auch Garageband.
    Welches Ibook oder Powerbook würdet ihr als Musiker mir empfehlen?
    Ich bin für jeden Tip dankbar.
    schöne Grüsse,
    Ben
     
  2. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.08.2004
    das ibook hat keinen audio-in ... das vom powerbook soll aber auch nicht das wahre sein ... ansonsten hängt es eher von der größe ab ... die 12"er unterscheiden sich nur im minimal höherem FSB beim pb (+33mhz) und 133mhz bei der cpu ...

    wenn du ein externes audio-device nimmst, wird es wohl auch das ibook tun ...
     
  3. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    20.09.2004
    weder noch!

    wenn es richtig prof. zugehen soll...

    wenn mobil, dann powerbook, weniger wegen ein paar mhz als nem kleineren bus und vor allem dem beschnittenen cache!!!

    wenn ich mir aber den resourcenhunger von logic 7 oder auch dem neuen cubase anschaue, und an mein 15er alu denke, kauf dir nen powermac oder warte ein paar monate und hoffe auf die neuen powerbooks :)
     
  4. mat3000

    mat3000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    20.11.2004
    beschnittener chache?

    Ihc hab 512KB und wieviel hast du ?
    Keine 1 MB :p
     
  5. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.08.2004
    beim aktuellen ibook ist der cache genauso groß wie beim powerbook ... bei den vorherigen ibooks war es nur die hälfte
     
  6. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    20.09.2004
    na wenn das kein argument für ein schnuckeliges kleines reines weißes ibook mit doppelt so langer akkulaufzeit ist :)s mit der angleichung des caches wusste ich nicht, das hat nämlich schon gebremst...

    da
     
  7. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Kauf Dir einen Pentium 4 mit 3,6 GHz und die aktuelle Windows Media Center Edition. Da bist Du einfach am besten beraten. Wer benutzt denn heute noch einen Mac zum Musik machen? Diese blöden, hässlichen Teile.

    SCHERZ, jetzt knallts dann wieder. ;) Nein im ernst. Ich hab eigentlich keine Ahnung, würde ein Powerbook vorziehen. Ansonsten würd ich in das iBook richtig was an Ram reinpacken, dann dürfte es auch auf diesem gut funzen.

    Die aktuellen iBüchlein haben auch noch etwas mehr an Leistung spendiert bekommen.

    Dasich
     
  8. v-X

    v-X

    es ist egal was du nimmst, willst du es gut machen brauchst du ne externe soundkarte und ram ram ram, auf jeden fall den maximalen ram!
     
  9. vinnie colaiuta

    vinnie colaiuta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Haben die neuen Ibook Versionen DVD-Brenner integriert?
    Ist dies notwendig zu haben, wenn man das Book vorwiegend
    als Tonstudio verwenden möchte?
    Ben
     
  10. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.965
    Zustimmungen:
    331
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    die 14" version gibt es mit DVD brenner.

    ww
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kaufentscheidung Powerbook oder
  1. luismco
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.595
  2. dabegi
    Antworten:
    41
    Aufrufe:
    1.636
  3. fish
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    121
  4. mattimatti
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    479
  5. edgarwallace198
    Antworten:
    41
    Aufrufe:
    2.511

Diese Seite empfehlen