Kaufempfehlung

EasyChris

Mitglied
Registriert
01.09.2014
Beiträge
139
Was waren denn die anfänglichen Probleme mit der Tastatur? Kann man die Tastatur zwischenzeitlich mit Kabel betreiben oder ist ein Dongle dabei? Das wäre für @thobie sehr wichtig, da er die Tastatur ja an einem Mac mini betreiben will (File Vault Problematik)

Die Ursprünglichen probleme waren ein echt schlechter RSSI Wert zwischen -65 und -75- Dadurch hakte die Tastatur manchmal. Das konnte ich beheben, in dem ich meinen Mac anders platziert habe und die BT Einstellungen komplett zurückgesetzt habe. Seit dem habe ich einen RSSI Wert zwischen -52 und -60. Die Aussetzer sind weg.

Per Kabel kann man das Keyboard leider nicht betreiben. Ich habe auch FileVault aktiviert aber so wie ich das sehe brauch man nur eine andere Tastatur wenn der Mac runtergefahren wird. Neustarts scheinen kein Problem zu sein sondern wirklich nur das ausschalten. Für den Fall habe ich eine alte Logitech Tastatur parat. Da ich den Mac natürlich nie ausschalte kommt das also eigentlich nie vor.

Die neuere und schmalere Variante der Satechi Tastatur Satechi Slim verfügt auch über Licht und lässt sich auch via Kabel nutzen. Leider gibt es die nur in SpaceGrau und deswegen habe ich sie mir nicht gekauft. Passt leider nicht zu meinem neuen Schreibtisch Setup! ;)
 

Ratio

Mitglied
Registriert
19.07.2016
Beiträge
93
Bin auch von der MX Keys Fraktion und zusätzlich das magicTrackpad2.

Bei der Apple Tastatur hat mir die Beleuchtung gefehlt. Und das Gewicht der MXKeys ist zwar hoch, aber dadurch verrutscht diese auch nicht mal einfach so.
 

thobie

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.04.2006
Beiträge
37
Moin,

es sind diese beiden geworden:

Jelly Comb Bluetooth und 2.4G Dual Modus Maus, Kabellose USB Funkmaus für PC/Laptop/Tablet/Handy unter Windows/Android/Mac OS/iOS, Weiß und Silber

https://www.amazon.de/dp/B07M6PWPP7/ref=cm_sw_r_cp_api_i_350KKA324RXRD54SHTG5?_encoding=UTF8&psc=1

Jelly Comb Bluetooth Funktastatur, Kabellose Wiederaufladbare Fullsize Tastatur mit 3 Bluetooth Kanal für MacBook, iMac, iPad, Mac OS, QWERTZ Deutsches Layout, Weiß und Silber

https://www.amazon.de/dp/B088BCZTNQ/ref=cm_sw_r_cp_api_i_2B8T8Q4HP53H2Q7S38YG?_encoding=UTF8&psc=1

Geile Tastatur und Maus!

Bleibt gesund!

Grüße aus Hamburg


Thobie
 

thobie

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.04.2006
Beiträge
37
Moin,

ich mache einen Rückzieher.

Die Tastatur und die Maus sind zwar toll, aber sie sind kabellos über Bluetooth.

Und beide Geräte bleiben manchmal nach dem Aufwecken des Mac hängen oder funktionieren gar nicht. Zu umständlich.

Beide Geräte gehen zurück an Amazon.

Stattdessen wurde es jetzt diese Tastatur, eine Art Hybrid für Mac und Win, kabellos über USB:

iClever GK08 Tastatur und Maus Kabellos - 2.4G Ultraslim Wiederaufladbare Funktastatur Maus Set für PC, Desktop, Notebook, Laptop, Windows Mac OS, QWERTZ Layout, Weiß und Silber

https://www.amazon.de/dp/B087FBF6FP...c_i_ZSQH2Y7B0CXXEQNN46JF?_encoding=UTF8&psc=1

Ich berichte.

Grüße aus Hamburg

Thobie
 

Ratio

Mitglied
Registriert
19.07.2016
Beiträge
93
Bei Bluetooth-Tastaturen die nicht von Apple kommen musst du unbedingt bedenken, dass sie nur bedingt brauchbar sind. Sie können beim Booten eines Macs nicht zum Entsperren eines FileVault-verschlüsselten Laufwerks verwendet werden, da in dieser Phase noch keine Bluetooth-Treiber für zusätzliche Peripherie geladen sind sondern nur Apples eigene Treiber. Du musst also darauf achten entweder einen USB-Dongle zu verwenden oder direkt eine Tastatur von Apple kaufen.

das wird dir bei allen BT Tastaturen so gehen.... Kauf gleich die MX Keys
 

EasyChris

Mitglied
Registriert
01.09.2014
Beiträge
139
Bei Bluetooth-Tastaturen die nicht von Apple kommen musst du unbedingt bedenken, dass sie nur bedingt brauchbar sind. Sie können beim Booten eines Macs nicht zum Entsperren eines FileVault-verschlüsselten Laufwerks verwendet werden, da in dieser Phase noch keine Bluetooth-Treiber für zusätzliche Peripherie geladen sind sondern nur Apples eigene Treiber. Du musst also darauf achten entweder einen USB-Dongle zu verwenden oder direkt eine Tastatur von Apple kaufen.
Ich habe bei mir definitiv FileVault aktiviert. Aber selbst wenn ich den Mac mini ausschalte und wieder neu starte kann ich mich ganz normal mit der Satechi Tastatur anmelden. Kann es sein das Apple da was geändert hat?
 

newmaci

Aktives Mitglied
Registriert
28.06.2008
Beiträge
1.519
Ich habe bei mir definitiv FileVault aktiviert. Aber selbst wenn ich den Mac mini ausschalte und wieder neu starte kann ich mich ganz normal mit der Satechi Tastatur anmelden. Kann es sein das Apple da was geändert hat?
Das würde mich auch interessieren. Das kriege ich mit den Logitech Geräten nicht hin.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
12.877
Ich kann mich bei macOS ja nichtmal mit der Original Apple BT Tastatur anmelden! 😡
 

sixtees

Mitglied
Registriert
30.12.2008
Beiträge
478
Habe die MX Keys und MX3 for MAC. Bin super zurfrieden. Ein Produkt was würdig an Apple Geräten genutzt werden kann. Klasse Gefühl beim tippen, die Mouse lässt sich vielfältig einstellen und die Verarbeitung ist Klasse.
 
Oben