Kaufempfehlung

thobie

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.04.2006
Beiträge
37
Moin,

bitte um eine Kaufempfehlung für eine kabellose Tastatur und Maus für einen MacMini.

Bleibt gesund!

Grüße aus Hamburg

Thobie
 

kenduo

Aktives Mitglied
Registriert
27.07.2017
Beiträge
2.321
Ich habe die Logitech MX Keys mit der passen Maus MX Master 3.
Nutze die Version, die man für Win und Mac nutzen kann (bis zu drei Geräten).
Habe sie seit ca. 2-3 Wochen und bin begeistert.
 

thobie

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.04.2006
Beiträge
37
Moin, ich suche eine reine Mac-Tastatur.
 

thobie

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.04.2006
Beiträge
37
Und sie sollte bezahlbar sein. :)
 

newmaci

Aktives Mitglied
Registriert
28.06.2008
Beiträge
1.519
Ich nutze auch Logitech MX Keys und MX Master 3 und bin sehr zufrieden!
Alternative baut Satechi mittlerweile auch ansprechende Geräte.
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.933
Bei Bluetooth-Tastaturen die nicht von Apple kommen musst du unbedingt bedenken, dass sie nur bedingt brauchbar sind. Sie können beim Booten eines Macs nicht zum Entsperren eines FileVault-verschlüsselten Laufwerks verwendet werden, da in dieser Phase noch keine Bluetooth-Treiber für zusätzliche Peripherie geladen sind sondern nur Apples eigene Treiber. Du musst also darauf achten entweder einen USB-Dongle zu verwenden oder direkt eine Tastatur von Apple kaufen.
 

Mel Linus

Mitglied
Registriert
17.11.2009
Beiträge
141
ich verwende auch das Magic Keyboard und die Magic Mouse von Apple. Die Tastatur kann ich wirklich uneingeschränkt empfehlen (Kompakt bzw. inzwischen Wahlweise ja auch mit Numpad, Akku hält lange, keine Probleme das FileVault Passwort einzugeben :) - ein Nachteil könnte die fehlende Hintergrundbeleuchtung sein). Die Maus ist nicht jedermanns Sache (finde die Gestensteuerung unter macOS top), ich verwende dienstlich noch die Logitech MX Anywhere 2 (für unterwegs) und im Büro die MX Master 2S. Beide für den jeweiligen Anwendungszweck sehr empfehlenswert.
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2004
Beiträge
7.828
Ich kann die MX Keys for Mac von Logitech empfehlen als Tastatur. Am Mac mini musst Du aber in jedem Fall den USB-Dongle benutzen, sonst kannst Du das FileVault Passwort nicht eingeben (bei Laptops wegen der integrierten Tastatur ist das egal). Sieht gut aus, Hintergrundbeleuchtung ist nett und der Akku hält wirklich lange.

Als Maus nutze ich die MagicMouse in Space Grau, aber da scheiden sich total die Geister.
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
4.740
Apple Kram und wer mag statt Maus das Trackpad, ein Traum.
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Registriert
14.10.2019
Beiträge
1.847
Ich nutze die Logitech MX Keys und MX Master 3 und bin damit äusserst zufrieden.
 

cyberfeller

Mitglied
Registriert
10.09.2019
Beiträge
659
Die MX Master ist schwer wie sau und klickt ziemlich laut.
Nur mal so subjektiv falls einem das wichtig ist (der TE hat da ja keine Präferenzen abgegeben)
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
2.396
Bei Bluetooth-Tastaturen die nicht von Apple kommen musst du unbedingt bedenken, dass sie nur bedingt brauchbar sind. Sie können beim Booten eines Macs nicht zum Entsperren eines FileVault-verschlüsselten Laufwerks verwendet werden, da in dieser Phase noch keine Bluetooth-Treiber für zusätzliche Peripherie geladen sind sondern nur Apples eigene Treiber. Du musst also darauf achten entweder einen USB-Dongle zu verwenden oder direkt eine Tastatur von Apple kaufen.
Unbedingt beachten.
 

Felyxorez

Mitglied
Registriert
17.10.2011
Beiträge
256
Ich verwende eine Logitech K780 und eine Magic Mouse 2 bzw. eine MX2 für unterwegs.
Für die Magic Mouse unbedingt auch Better Touch Tool verwenden, da hier nochmal deutlich mehr aus der Touch Oberfläche rausgeholt werden kann.

Beide Logitechs kann man an einem Unifiying Dongle verbinden, das sollte also kein Problem mit Filevault sein.
 

EasyChris

Mitglied
Registriert
01.09.2014
Beiträge
139
Also ich habe mir vor einem Monat eine Satechi Tastatur bei Amazon für 42€ gekauft, nach anfänglichen Schwierigkeiten bin ich sehr zufrieden und sie ist definitiv bezahlbar.
Amazon Satechi Keyboard
Die Logitech Sachen gefallen mir einfach nicht, hat nichts mit dem Preis zu tun.
Mittlerweile finde ich die Satechi sogar besser als mein MagicKeyboard welches ich 7 Jahre genutzt habe.
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2004
Beiträge
7.828
Also ich habe mir vor einem Monat eine Satechi Tastatur bei Amazon für 42€ gekauft, nach anfänglichen Schwierigkeiten bin ich sehr zufrieden und sie ist definitiv bezahlbar.

Die sieht in der Tat auch ziemlich cool aus. Auf die Gefahr hin mich unbeliebt zu machen, zumindest die Space Graue Variante sieht aber der MX Keys gar nicht so unähnlich finde ich ;).

Was waren denn die anfänglichen Probleme mit der Tastatur? Kann man die Tastatur zwischenzeitlich mit Kabel betreiben oder ist ein Dongle dabei? Das wäre für @thobie sehr wichtig, da er die Tastatur ja an einem Mac mini betreiben will (File Vault Problematik)
 
Oben