Kaufempfehlung: Router mit VPN-Server?

  1. Lutz

    Lutz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem Router mit integriertem VPN-Server und Firewall-Funktionalität, um einen externen Mitarbeiter auf unseren (bisher ausschließlich intern genutzten) File-Server zugreifen zu lassen. Wichtig ist dabei, dass der Mitarbeiter sich problemlos mit dem in OS X integrierten VPN-Client anmelden kann. Eine Lösung, die zusätzliche Software, z. B. den Cisco-VPN-Client, benötigt, ist nicht erwünscht.

    Bin bei meiner Recherche z. B. auf den Netgear FVS124G gestoßen, weiß aber nicht, ob das mit dem Mac problemlos funktioniert.

    Freue mich auf Eure Antworten.

    Viele Grüße
    Lutz
     
    Lutz, 16.12.2006
  2. nicolas-eric

    nicolas-ericMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    nicolas-eric, 16.12.2006
  3. Lutz

    Lutz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nicolas-eric,

    danke für Deine schnelle Antwort.

    Fallen Dir noch Alternativen ein? Habe mit Draytek eher negative Erfahrungen gemacht.

    Viele Grüße
    Lutz
     
    Lutz, 16.12.2006
  4. nicolas-eric

    nicolas-ericMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    netgear ist auch was feines...
     
    nicolas-eric, 16.12.2006
  5. usr

    usrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Einfach nen Cisco 871 oder Cisco ASA5505 kaufen mit SmartNET. Man sollte sich aber entsprechend auskennen zwecks konfiguration des Gerätes.
     
  6. Herc

    HercMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin sehr zufrieden mit dem Linksys WRT54GL in Verbindung mit der DD-WRT Firmware. Damit kann man auch den Router als OpenVPN Server betreiben. ( Link)
    Als Client auf dem Mac benutze ich Tunnelblick ( Link ). Ist nicht in OS X integriert, ja, aber sehr schön gelöst!
     
    Herc, 16.12.2006
  7. Lutz

    Lutz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Tipps. Es ist mir schon wichtig die VPN-Verbindung direkt mit OS X (dem VPN-Client) aufbauen zu können. Daher wird der Linksys wohl nicht die erste Wahl.

    Funktioniert das denn mit einem Netgear oder einem der genannten Ciscos problemlos (abgesehen vom Konfigurieren)?
     
    Lutz, 16.12.2006
  8. pulleman

    pullemanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    cisco's konfigurieren mit dem entsprechendem web-gui ist total einfach. mittlerweile alles wizard-basiert.

    du kannst sowohl den osx eigenen client verwenden, oder aber den von cisco. der ist kostenlos bei den geräten dabei, und meine top-empfehlung.
     
    pulleman, 17.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kaufempfehlung Router VPN
  1. Shanpi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    266
    Veritas
    02.02.2017
  2. volatus
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    397
    volatus
    25.03.2010
  3. S@M
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    409
  4. marcoad
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    631
    marcoad
    15.03.2009
  5. Funker
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.089
    performa
    01.11.2005