Kaufberatung welche HDD 6-8TB 3,5“?

vanyedoom

Mitglied
Registriert
18.01.2019
Beiträge
76
Ich glaube, wenn Du nicht so erfahren bist, wäre eine fertig konfigurierte USB-Festplatte optimal, die Du direkt an deinem Mac anschließen kannst.

Zum Beispiel:

WD My Book 8 TB USB 3.0 Desktop-Festplatte​

 

Mel Linus

Mitglied
Registriert
17.11.2009
Beiträge
210
was hast du denn für einen Mac, bzw. welche Anschlüsse hast du / sind noch frei? Ab USB 3 fährst du damit wahrscheinlich schneller und auch einfacher.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
22.030
In dem Bereich würde ich dringenst zu Seagate/Maxtor (sind dieselben Platten) raten!
Die Seagate/Maxtor haben nämlich ganz normale SATA Platten drin und eine USB-SATA Bridge. Falls die Bridge einmal abraucht, kann man die Platte immer noch an eine andere Bridge anschließen.
Die WD haben direkt auf der Platte einen USB Anschluß. Wenn der hinüber ist, kannst Du die ganze Platte vergessen.

Das ist interessant. Man findet ja, selbst bei den Herstellern, kaum Daten. Zu Beispiel Cache ... im Test
steht, die meisten hätten 128 bis 256 GB Cache ... bei den Herstellerangaben haben die meisten aber 8 MB.
Nur die WD Black für Gamer hat mehr, je nach Festplattengröße. Ist es deshalb die beste Platte?

Meine Daten liegen seit vielen Jahren auf einer externen 2,5" Seagate. Was wäre da ein guter Ersatz mit
etwa 2 TB? Eigentlich wollte ich eine 3TB WD Platte dafür nehmen, die ich derzeit als TM nutze.
Eine SSD habe ich versucht, die bringt mir keinen merklichen Gewinn bei USB 2.0
 
Oben