Kaufberatung Überwachungskamera für HomeKit

Apfelsammler

Apfelsammler

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
431
Punkte Reaktionen
78
Kann dass sein, dass bei der P24 wenn diese deaktiviert wird sich die Cam nach hinten wegdreht, so dass man dann nur der Einschubschacht für die SD-Karte vorn sichtbar ist wenn diese nur in der App eingebunden ist? Bei zusätzlicher Homekit-Anbindung jedenfalls bleibt die Cam mit dem Objektiv nach vorn stehen. Könnte vielleicht daran liegen, dass wie schon gesagt wurde, unter HomeKit die Schwenk und Neigefunktion der Cam nicht zur Verfügung steht.

Ich jedenfalls hatte bei der HomeKit-Anbindung so Probleme. Ich konnte diese nicht einbinden, weil immer ein unbekannter Fehler aufgetreten sein soll.
Auch nachdem ich ein Firmwareupdate durchgeführt habe. Übrigens, die Funktion zum Auslösen und der Suche nach Updates ist besonders gut im Menü versteckt, ganz clever gelöst.

Dann habe ich die Camm mal für ne Weile ausgeschalten und dann ging plötzlich das Update. Keine Ahnung woran dass gelegen hat. Und nach mehreren Versuchen hat es dann auch mit der HomeKit-Anbindung funktioniert. Ich muss dazu noch sagen, dass der QR-Code auf der Unterrseite kein "HomeKit-Häuschen" im Code drin hat, so dass die Einbindung nicht enfach vonstatten ging.
 
Apfelsammler

Apfelsammler

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
431
Punkte Reaktionen
78
Schade nur, dass ich in HomeKit keine Szene erstellen kann weil die Cam nicht als Gerät aufgeführt ist.:rolleyes:
 
SirVikon

SirVikon

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
9.182
Punkte Reaktionen
2.438
Also meine P24 ist heute gekommen. Habe sie ohne Probleme einbinden können (HomeKit und Eufy Security) und auch direkt ein FW-Update gemacht.

War komplett sebsterklärend und nun bin ich mal gespannt, ob die dann auch mal sinnvoll einzusetzen wird. Hängt jetzt bei uns im Wohnzimmer.
 
SirVikon

SirVikon

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
9.182
Punkte Reaktionen
2.438
Moin, jetzt habe ich dann doch auch noch eine Frage und werde die einfach mal hier stellen. Kamera läuft so weit und ich habe nun eingestellt, dass die Kinder nur auf die Kamera zugreifen können, wenn sie hier im WLAN sind. Ich kann auch von unterwegs einwandfrei auf die Kamera zugreifen, aber meine Frau, welche als ADMIN im Home hinterlegt ist, kann die Kamera von unterwegs nicht sehen. Sie ist für die "Fernsteuerung" der Geräte zugelassen. Geht das generell nicht oder machen wir etwas verkehrt?
 
Apfelsammler

Apfelsammler

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
431
Punkte Reaktionen
78
Kennt jemand eine Indoorcam die man auch mit einer Powerbank befeuern kann und lokaler Speicherung auf SD?

Wenn möglich Homekit kompatibel und auch Alexa/Google Home + Wlan/Lan. Das sind Sonderwünsche?;)
 
Apfelsammler

Apfelsammler

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
431
Punkte Reaktionen
78
Und die funktioniert mit einer Powerbank, und wie lange? soll ja bloß aufzeichnen wenn Bewegung erkannt wird.
Habe schon eine P24 in der Garage im Einsatz, aber mit Powerbank hat diese glaube nicht funktioniert. Eine angeschlossene 10.000er Pb war über Nacht leer. Einmal probiert, ist aber schon ne Weile her.
 
Apfelsammler

Apfelsammler

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
431
Punkte Reaktionen
78
Habe erfahren, dass sie nur mit Stromanschluss funktioniert. Gibt warsch. keine Indoorcam die auuch mit einer PB funktioniert.
 
picknicker1971

picknicker1971

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.06.2005
Beiträge
8.435
Punkte Reaktionen
5.210
Wir hatten eine Eufy mot PB in problemlos in Betrieb.
 

Ähnliche Themen

H
Antworten
3
Aufrufe
181
heischo
H
V
Antworten
3
Aufrufe
432
vivian888
V
ZoliTeglas
Antworten
3
Aufrufe
238
ZoliTeglas
ZoliTeglas
Apfelsammler
Antworten
19
Aufrufe
920
Apfelsammler
Apfelsammler
Oben