Kaufberatung Überwachungskamera für HomeKit

Elektroschrott

Elektroschrott

Mitglied
Dabei seit
25.05.2021
Beiträge
753
Punkte Reaktionen
535
Bin heute über ein interessantes Aqara-Angebot bei ifun gestolpert. Scheint für Dein Anliegen zu passen. Du müsstest vllt. nur noch mal schauen, wie das mit der Empfindlichkeit in Sachen Celsius ist.
 
Apfelsammler

Apfelsammler

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
431
Punkte Reaktionen
78
Zuletzt bearbeitet:
Elektroschrott

Elektroschrott

Mitglied
Dabei seit
25.05.2021
Beiträge
753
Punkte Reaktionen
535
Kein Plan in Sachen C-24. Melde mich nur noch mal, weil ich eben auf die Aqara hingewiesen habe. Die läuft ohne Cloud-Anbindung, sondern speichert auf Micro-SD-Karte. Ich habe eine und bin sehr zufrieden damit... Dies aber nur als Ergänzung zu meinem Beitrag von eben...
 
Apfelsammler

Apfelsammler

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
431
Punkte Reaktionen
78
Kein Plan in Sachen C-24. Melde mich nur noch mal, weil ich eben auf die Aqara hingewiesen habe.
Die Aqara habe ich auch noch auf dem Plan. Leider ist dort die Benutzerführung /Menü komplett in Englisch. Deutsch als andere Sprache ist auch nicht vorgesehen soviel ich weiß.
 
SwissBigTwin

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
19.925
Punkte Reaktionen
9.745
Du willst doch die Kamera über dem HP mini mit der Home App steuern, richtig? Da hast du ja alles auf Deutsch, die Einrichtung der Aqara ist also wirklich einfach und benötigt kein Bachelor Englisch.
 
Apfelsammler

Apfelsammler

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
431
Punkte Reaktionen
78
Zuletzt bearbeitet:
D

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
11.114
Punkte Reaktionen
5.093
Hi,
Und wo ist das Problem ? :), du eierst schon die zweite Seite rum und kommst nicht in die Pötte :).
Franz
 
Apfelsammler

Apfelsammler

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
431
Punkte Reaktionen
78
Hi,
Und wo ist das Problem ? :), du eierst schon die zweite Seite rum und kommst nicht in die Pötte :).
Franz
Ist ja gut Brauner, ist ja gut.;)
Ich habe mir ja eine C24 bestellt und werde sehen wie ich damit zurechtkomme. Ich habe nur nirgends eine Anleitung in Deutsch gefunden außer einiger Youtubevideos zu anderen Cams des gleichen Herstellers. Vielleicht braucht auch keine Anleitung und alles ist Selbsterklärend. :unsure:
 
geTakkert

geTakkert

Mitglied
Dabei seit
07.07.2019
Beiträge
474
Punkte Reaktionen
231
Die Eufys sind relativ selbst erklärend.
iCloud plan käme darauf an wie du die Eufy nutzen möchtest…

Grundsätzlich wird auf die mSD gespeichert,
du kannst 24/7 aufnehmen lassen,
bei Bewegung usw. bekommst du eine Push.

Hast du nur die 5Gig. iCloud,
kannst du zwar die Eufy in HomeKit bzw. Home einfügen. Es wird aber nichts in HomeKit SecureVideo aufgezeichnet…

Du benötigst mindest den 0,99€ (50Gig.)Abo
um die Videos auf HKSV aufzeichnen zu lassen. Für 1 Eufy.

Habe im Haus 2x C24er, 2x Pan&Tilt
und das 2C Akku Sytem Set
((keine 24/7 Aufnahme!!!)eine AkkuCam auf Hutablage im Auto)

Habe von den Eufys nur 1. in HKSV.
hab zwar das 200Gig. Abo mit bis zu 5 Cam’s, brauch aber nur 1. in HK.
Ps. die Aufnahmen werden nicht auf den
iCloud Speicher angerechnet!
 
picknicker1971

picknicker1971

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.06.2005
Beiträge
8.435
Punkte Reaktionen
5.210
DIe beiden Indoor Eufy brauchen keine Homebase und können direkt über WLAN verbunden werden.
Bei der Tilt wird die Steuerung nicht von HK unterstützt, das liegt aber nicht an der Kamera, sondern an der fehlenden Unterstützung für solche Funktionen in HK.
 
M

MiketheBird

unregistriert
Dabei seit
07.02.2021
Beiträge
2.026
Punkte Reaktionen
1.589
My2cents: ich traue keiner Cloud-Lösung wenn es im Privacy und Kamera geht ... ich bevorzuge lokale Speicherung und Zugriff über die Methoden des Routers/UTM/UDM und nutze dafür die Protect Lösung von Ubiquiti.
 
daschmc

daschmc

Mitglied
Dabei seit
27.04.2004
Beiträge
430
Punkte Reaktionen
54
Warum zwingend HomeKit fähig?

Nutze seit Jahren HiKam Kameras in meiner Wohnung. Geschaltet werden diese über Shellys per HomeKit sobald ich die Wohnung verlasse. (Kann man ggf. auch über HomeKit Steckdosen schalten falls man nicht basteln möchte.)
Aufgezeichnet wird der OnVif Stream der Kameras auf mein NAS. Die Software „Shinobi“ ist Open Source und läuft auch auf einem Raspberry Pi falls kein NAS vorhanden sein sollte.
Cloud Speicherung kostet ab 2,99 Euro monatlich.
Push Nachrichten bei Bewegungserkennung erfolgen über die HiKam App. Mit dieser lässt sich auch ein Live Video herstellen und man kann ggf. mit dem Schurken kommunizieren. 🎤 😉

Als Outdoor Lösung eignet sich die A7
https://hikam.de/wlan-ip-ueberwachungskamera-aussen-a7/
 
Apfelsammler

Apfelsammler

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
431
Punkte Reaktionen
78
Habe mir jetzt doch die P24 von Eufy gekauft. Muss sie jetzt noch anschließen und ausprobieren.
 
SirVikon

SirVikon

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
9.182
Punkte Reaktionen
2.438
Wenn ich einen 2TB iCloud Plan habe, dann muss ich doch für die P24 keine Speicherkarte haben, oder? Die läuft doch dann komplett über HomeKit? Können anderen HomeKit Kameras die Neigung und den Blickwinkel verstellen oder läuft das immer über die jeweilige Herstellerapp?

Ich habe mir die P24 aufgrund des Threads hier angesehen und einfach mal bestellt. Die liegt ja gerade bei 42,50€. Ich denke dafür kann man nicht viel verkehrt machen.

Dann können wir den Hunden mal zusehen, wenn die mal alleine sind. Und evtl. kann ich ja auch noch zusätzliche Automationen erstellen.
 
picknicker1971

picknicker1971

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.06.2005
Beiträge
8.435
Punkte Reaktionen
5.210
Wenn ich einen 2TB iCloud Plan habe, dann muss ich doch für die P24 keine Speicherkarte haben, oder? Die läuft doch dann komplett über HomeKit? Können anderen HomeKit Kameras die Neigung und den Blickwinkel verstellen oder läuft das immer über die jeweilige Herstellerapp?

Ich habe mir die P24 aufgrund des Threads hier angesehen und einfach mal bestellt. Die liegt ja gerade bei 42,50€. Ich denke dafür kann man nicht viel verkehrt machen.

Dann können wir den Hunden mal zusehen, wenn die mal alleine sind. Und evtl. kann ich ja auch noch zusätzliche Automationen erstellen.
C24 ist ident ohne Schwenk/Neige.

Homekit allgm. unterstützt die Steuerung (noch) nicht
 
M

Mister79

Mitglied
Dabei seit
26.12.2020
Beiträge
442
Punkte Reaktionen
212
Reolink bietet schöne Dinge an aber ohne HomeKit

Edit außer du bastelst Dir eine Homebridge
 

Ähnliche Themen

H
Antworten
3
Aufrufe
181
heischo
H
V
Antworten
3
Aufrufe
432
vivian888
V
ZoliTeglas
Antworten
3
Aufrufe
238
ZoliTeglas
ZoliTeglas
Apfelsammler
Antworten
19
Aufrufe
919
Apfelsammler
Apfelsammler
Oben