Kaufberatung refurbished

Diskutiere das Thema Kaufberatung refurbished im Forum Umsteiger und Einsteiger.

  1. amdoshimo2

    amdoshimo2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.06.2019
    Liebes Forum,
    ich suche ein refurbished Macbook, dass genug power für Videoschnitt mit premiere pro hat, ohne ständig einzufrieren oder ewig (1h plus bei simplen Änderungen) zu rendern. mein altes 13Zoll, Mid2014 Macbook Pro hat das ganz gut hingekriegt, aber vor kurzem hat es das zeitliche gesegnet.
    da mir die neuen Macbooks inzwischen zu teuer sind, suchen ich etwas refurbished, aber mich verwirren die unterschiedlichen Prozessortypen (i5 neuere Generation ist mit weniger gigaherz besser als ein i7 mit mehr gigaherz aber einer älteren generation, wenn ich das richtig verstanden habe???? leider steht im Shop nicht dabei welche generation drinsteckt; weiss man das ggf anhand des baujahr???)
    Kurz: was brauche ich mindestens für meine Zwecke und worauf sollte ich noch achten?
    was ist mit RAM zum beispiel?
    Vielen lieben Dank
    Nicole
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.646
    Zustimmungen:
    4.888
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Nimm halt ein Pro, was neuer ist als deins. Da kannst du nicht viel falsch machen.
     
  3. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    10.821
    Zustimmungen:
    2.623
    Mitglied seit:
    16.08.2008
  4. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.366
    Zustimmungen:
    1.841
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Den Rechner braucht sie trotzdem. Sie schrieb ja ihrer hätte das Zeitliche gesegnet.

    Es ist auch sinnfrei eine andere Software zu empfehlen, wenn all ihr Datenbestand auf Premiere Pro eingespielt ist. Ohne zu wissen, was sie macht also nicht hilfreich.
     
  5. amdoshimo2

    amdoshimo2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.06.2019
    Dank euch für die Infos soweit. Ich bräuchte dennoch etwas konkerteren Rat bezüglich der Spezifikationen,
    v.a. Prozessor und Arbeitsspeicher (brauch ich 16gb oder reichen 8gb?) und wieviel Gigaherz, Dualcore, oder Quadcore und was bringt das überhaupt
    udn hab ich folgendes richtig verstanden: i5 neuere Generation ist mit weniger Gigaherz besser als ein i7 mit mehr Gigaherz aber einer älteren Generation?? und woher weiss ich, welche Generation verbaut ist, wenn es nicht dabeisteht?
    Wie ihr seht, ich stehe etwas wie der Ochs vorm Berg, vor allem weil ich nicht weiss wie die Komponenten zusammenspielen und so für mehr Leistung sorgen.

    der Hinweis mit dem neueren Macbook: ok, ja, aber die Programme entwicklen sich auch weiter, so dass man dann irgendwann eben auch nicht mehr hinkommt. Zudem, leistungsstärker als mein alter Mac wäre schon besser, weil es da doch häufiger Geruckel und lange Render-Zeiten gab.
    btw: Spiele interessieren mich nicht, es geht nur um Videoschnitt
     
  6. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.366
    Zustimmungen:
    1.841
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Du müsstest schon konkreter werden. Handyaufnahmen mit Hartschnitt, oder Imagefilme in 4k mit vielen Effekten. Ohne zu wissen, was Du da an Projekten hast kann man nicht wirklich was empfehlen.
     
  7. amdoshimo2

    amdoshimo2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.06.2019
    wir sind Journalisten und produzieren vor allem Multimedia-Geschichten, 4K oder HD, 2-3 Minuten lange Videos aber mit viel Schnittmaterial (B-roll)
     
  8. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.171
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.798
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Dann rate ich dir eher zu einem MBP mit i7 Prozessor und mindestens 16 GB RAM.
     
  9. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.366
    Zustimmungen:
    1.841
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Und womit dreht ihr die 4k? Sprich. Habt ihr große Files? 4K ist ja erstmal eine Auflösung. Da ist die Bandbreite groß.

    Und muss alles instant on sein, oder habt ihr Zeit fürs Rendern.

    Und. Muss der Arbeitsplatz wirklich mobil sein?
     
  10. Franken

    Franken Mitglied

    Beiträge:
    3.559
    Zustimmungen:
    435
    Mitglied seit:
    07.09.2005
    16GB ist Minimum und ein Pro auch.
    Wie @davedevil schon nachgefragt hat: ist es notwendig einen mobilen Rechner zu haben?

    Das Render auf meinem MacBookPro bringt das Teil ans Verglühen, da schneide ich dann doch lieber auf dem MacPro als auf dem Klapprechner.
     
  11. EliteHunting

    EliteHunting Mitglied

    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    94
    Mitglied seit:
    22.03.2009
    Bei den Refubished muss man nehmen was gerade im Angebot ist, ist die CPU gut, ists zu wenig RAM, ist es genug RAM ist die SSD zu klein usw...
    Ich stelle mir Videoschnitt auf einen mobilen Rechner auch eher "schwierig" vor.
     
  12. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.366
    Zustimmungen:
    1.841
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Das geht schon alles. Die Frage ist immer was will man machen.

    Bei Premiere Pro sage ich mal ketzerisch könnte man auch ein WinNotebook kaufen. Spart evtl. ein paar Euro.

    Aber wenn sich hier die Frage nach refurbished stellt vermute ich fast, dass die Einnahmen keine großen Investments erlauben.
     
  13. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.366
    Zustimmungen:
    1.841
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Um @noodyn s Rat nochmal aufzugreifen.

    Falls es der Worklfow erlaubt ist Final Cut insofern besser, als das ihr Kohle beim Gerät spart. FC X ist so gut auch für
    die lahmste Apple Krücke optimiert, dass man hier getrost ein 13"er oder gar ein MBA 2018 kaufen kann und zur Not noch eine eGPU nachrüstet.

    Für Premiere Pro, so lese ich es oft, braucht es entsprechend potente Hardware.
     
  14. amdoshimo2

    amdoshimo2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.06.2019
    hmm, das sind gute Einwände, Ich werde drüber nachdenken. Mobil, naja, das schneiden machen wir hin und wieder unterwegs (Vorbereitendes oder fine tuning) das mesite aber schon zu hause, aber mein Partner lebt in Istanbul, ich in Deutschland, dh wir müssen uns zum schneiden treffen und brauchen daher etwas, das man zumindest hin und her tragen kann. Externe festplatte geht sicher auch, aber das find ich schon arg umständlich.
    Ich hatte auch darüber nachgedacht für Schnitt einen MacMini zu kaufen, den man ja auch ganz gut transprotieren kann. Gibt es dazu Erfahrungswerte?
    Tausend Dank euch!
     
  15. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.366
    Zustimmungen:
    1.841
    Mitglied seit:
    30.10.2010
  16. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.580
    Zustimmungen:
    1.900
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Allein für die CPU Power ist der Vergleich ganz interessant: https://browser.geekbench.com/mac-benchmarks
    Bei Videoschnitt ist dann aber vielleicht halt noch die GPU (Grafik) entscheidend und natürlich sollte man nicht zu wenig RAM haben.

    Wegen Refurbisched (hoffentlich nicht von irgendwo sondern von Apple selbst) und der Tastatur Sache etc. würde ich allgemein etwas aufpassen bei den MBPs.


    Sollte die interne Grafik vom Mini langen und das gelegentlich mögliche Transportieren würde ich den nehmen, ansonsten halt nach einem MBP schauen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kaufberatung Neues Smartphone: Welches iPhone? Umsteiger und Einsteiger 23.05.2019
iMac 2019 Kaufberatung Festplatte Umsteiger und Einsteiger 05.04.2019
Kaufberatung MacBook Pro für Streamer und Video-Editor Umsteiger und Einsteiger 07.03.2019
Kaufberatung IMac und Garantie Umsteiger und Einsteiger 16.02.2019
Hilfe bei Erstkauf iMac Umsteiger und Einsteiger 18.11.2018
Kaufberatung iMac 21,5 Zoll mit Dual Core ausreichend? Umsteiger und Einsteiger 28.09.2018
Kaufberatung MacBook Refurbished: Alternativen zum Apple Store? Umsteiger und Einsteiger 13.09.2018
Kaufberatung I Mac Kauf: refurbished oder gebraucht? Was muss ich beachten? Umsteiger und Einsteiger 08.10.2013
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...