Kaufberatung: iMac 27''

mio82

Registriert
Thread Starter
Registriert
22.02.2021
Beiträge
4
Hallo liebe Community,

ich brauche ein bisschen Hilfe beim Kauf eines Rechners. Mein iMac (2011, 21 Zoll) soll Platz für einen 4k (oder 5k) 27 Zoller (Basisausstattung - rüste selber nach) machen.
Ich arbeite als Grafikerin (angestellt, teilweise im Homeoffice) und hauptsächlich mit der Creative Suite 6, dh die M1 Geräte kommen nicht in Frage, da die "alte" Software, soweit ich weiß, nicht ordentlich drauf läuft.

Wo ich jetzt unsicher bin: wieviel GHz würdet ihr nehmen? Und genügt i5?
Wenn ich einen gebrauchten kaufe, gibt es etwas, dass ich bei der Grafikkarte beachten muss bzw. welche Grafikkarten sind "alt" und nicht mehr empfehlenswert?
Oder würdet ihr grundsätzlich zu einem Neugerät raten?

Budget liegt so bei gut 2.000 Euro

Danke euch fürs Zeit nehmen!:)
 

Macs Pain

Aktives Mitglied
Registriert
26.06.2003
Beiträge
6.618
Die CS6 wird so oder so nicht mehr funktionieren, egal ob M1 oder Intel...
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
4.707
Hi.

27 Zoll ist bei den neueren Modellen so ab 2014 immer 5K und sieht aus wie WQHD nur super gut und scharf.

i5 reicht grundsätzlich und Mhz ist immer genug. Grafik ist auch immer eine performante drin.

Ich kenne die Hardwareanforderung nicht im Detail. Es kommt auch drauf an was für Projekte das sind. Da kann mehr Ausstattung allerdings schon wichtig sein.
 

Mac2k21

Neues Mitglied
Registriert
02.01.2021
Beiträge
19
Für 2000€ ist doch der 2020er iMac als Base Model drin. Der sollte wohl locker ausreichen und du hast halbwegs aktuelle Hardware und Support. Allerdings bezahlt du halt viel Geld für eine von Apple praktisch abgekündigtes System. Keiner kann dir sagen, wie lange Intel Macs noch Support bekommen.
 

mio82

Registriert
Thread Starter
Registriert
22.02.2021
Beiträge
4
@ Macs Pain Wieso läuft die CS6 dann nicht mehr?
@RealRusty Danke schon mal für die Info mit 5k! Ich layoute Magazine. Keine RAW Bilddatenmengen (nur jpgs) und viel Text. Ansonsten nutze ich den Rechner für Filme gucken, office Arbeiten und so.
 

Macs Pain

Aktives Mitglied
Registriert
26.06.2003
Beiträge
6.618
Die CS6 ist 9 oder 10 Jahre alt, die läuft schon seit einigen Betriebssystem-Updates nicht mehr. Und bei neuen Macs kann man kein altes System installieren.
 

mio82

Registriert
Thread Starter
Registriert
22.02.2021
Beiträge
4
Macs Pain, danke erstmal für die wichtige Info, daran hatte ich vorher null gedacht. Ich kann aber auf einen neuen Rechner zB El Capitan installieren, oder?
Ich komm leider um die CS6 nicht rum, da wir auch im Büro damit werkeln.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
6.554
Nein kannst Du nicht, auf einem neuen iMac 2020 läuft nur Catalina bzw. alles was später kam/kommt.
Der iMac 2019 braucht mindestens Mojave, der iMac 2017 mindestens Sierra usw.
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.932
Der letzte iMac, auf dem El Capitan noch nativ läuft, ist der bald 6 Jahre alte Mid 2015. Und ob es wirklich sinnvoll ist für das Hauptaufgabengebiet auf eine VM auszuweichen sei dahingestellt. Ich denke eher es wird langsam aber sicher Zeit für ein Update der Software - CS6 ist wie von @Macs Pain bereits erwähnt bald 9 Jahre alt und seit über 4 Jahren bereits EOL.
 

GoetzPhil

Mitglied
Registriert
25.01.2019
Beiträge
448
Achte darauf einen 27" mit VESA Mount zu bekommen, falls Du später mal den Standfuss "wegoptimieren" willst.
Denn die handelsüblichen 27" sind von Werk aus NICHT VESA umbaubar, daher darauf beim Kauf achten.

Wenn Du Grafik machst achte darauf die bestmögliche Grafikkarte mit VIEL RAM zu nehmen, denn die lassen sich nicht nachträglich selber wechseln oder aufrüsten.
 

Lindenbuch

Mitglied
Registriert
13.06.2014
Beiträge
192
Ich habe mir im Dezember den 2020 27" iMac gegönnt (Basisausstattung, RAM selber nachgerüstet, ging kinderleicht!) und bin voll zufrieden:)
Wenn CS 6 doch schon sowas von out ist: Hast Du schon `mal über die Creative Cloud nachgedacht?
 

mio82

Registriert
Thread Starter
Registriert
22.02.2021
Beiträge
4
Ich danke euch für die guten und hilfreichen Tipps! Wenn ich meinen Chef dazu bekomme auf die Cloud umzusteigen, werde ich mir einen 2020 Rechner zulegen, wenn er nicht mitmacht, muss ich wohl oder übel noch abwarten. Für die Privatnutzung ist mir die Cloud zu teuer, da ich die Programme nur gelegentlich verwende.
 
Oben