Kaufberatung externer DVD/BD/CD Brenner mit eigener Stromversorgung...

coolboys

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2010
Beiträge
2.252
Hallo Experten,

mein altes externes Laufwerk hatte schon so einige Probleme beim abspielen von DVD, CD und BD Medien. Da das Laufwerk auch am Windows Laptop eines Freundes mit Windows 10 die gleichen Probleme macht, möchte ich mir dann doch einen neuen DVD/CD/BD Brenner zulegen. Der sollte nach Möglichkeit eine eigene Stromversorgung haben und mit USB 3.0 an den Mac angeschlossen werden.

Oder sollte ich ein internes Laufwerk kaufen und ein passendes Gehäuse samt Netzteil dazu? Da ist die Auswahl deutlich größer...

Gruß coolboys
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.903
Was verstehst du unter einer eigenen Stromversorgung? Das werden die wenigsten Geräte bieten. Meist haben diese ein Y-USB-Kabel mit zwei Anschlüssen. Da kann man einen aktiven USB-Hub zwischen packen, wenn Bedarf besteht. Heute bieten USB3-Anschlüsse aber eigentlich genug Strom, dass es mit einem Kabel funktionieren müsste.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Stargate

Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.136
Hallo Experten,

mein altes externes Laufwerk hatte schon so einige Probleme beim abspielen von DVD, CD und BD Medien. Da das Laufwerk auch am Windows Laptop eines Freundes mit Windows 10 die gleichen Probleme macht, möchte ich mir dann doch einen neuen DVD/CD/BD Brenner zulegen. Der sollte nach Möglichkeit eine eigene Stromversorgung haben und mit USB 3.0 an den Mac angeschlossen werden.

Oder sollte ich ein internes Laufwerk kaufen und ein passendes Gehäuse samt Netzteil dazu? Da ist die Auswahl deutlich größer...

Gruß coolboys
Ich nutze zwei Samsung CD-, DVD-,BD-Brenner an unterschiedlichen Orten. Einwandfrei. Brennen direkt vom Finder oder mit Toast.
PC, keine Ahnung. Ich denke aber die tun das da genau so. Zumindest nach deren Beschreibung.
Liest und beschreibt alles was man so hat.

Anschliessen, fertig.
Keine externe Stromversorung. Benötigen beide Brenner nicht. USB 3 kann das von der Leistung her.
Selbst bei USB 2 reicht die Stromversorgung. Weder am G3 iMac, Cube, MacBookPro oder 27" iMac gibt es irgend ein Problem damit.

Warum willst du etwas zusammen bauen das es fertig für relativ kleines Geld gibt?
Den Schuh würde ich mir gar nicht erst anziehen.


Wenn es aber warum auch immer so sein muss hast du so natürlich die Chance ein Gehäuse zu kaufen dessen Bridge einen Anschluß für ein externes Netzteil hat.
 
Oben