Kaufberatung externe Festplatte für MacMini, zB Axxess Mini-Box 500GB

Diskutiere das Thema Kaufberatung externe Festplatte für MacMini, zB Axxess Mini-Box 500GB im Forum Mac Zubehör.

  1. felder

    felder Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.06.2005
    Hallo,

    ein alter Hut und doch finde ich keine zufriedenstellenden Kommentare zu einem ähnlichen Problem:

    Für meinen MiniMac möchte ich den Kauf einer externe Festplatte mit einem FW Hub kombininieren und bin auf Angebote von LaCie sowie Iomega gestossen. Allerdings haben die im Design dem MiniMac nachempfundenen Festplatten von Iomega wie LaCie extrem schlechte Kritiken bekommen, was 1) die Lüfterlautstärke, 2) die Zuverlässigkeit und 3) die Verarbeitung (anstatt AluGehäuse Plastik, kratzendes Laufwerk) betrifft.

    Kann jemand etwas dazu sagen?

    Da ich kein Freund von Kabelsalat und weiteren Festplattenkolonnen auf meinem ohnehin schmalen Arbeitstisch bin, bevorzuge ich eine dem MacMini Design angepasste Platte. Gibt es bezüglich Lautstärke und Zuverlässigkeit aktuelle Kritiken zur @xxess Mini-Box 500 GB 3,5" - FireWire/USB2.0 bzw Alternativen?

    Über Kommentare freue ich mich -
    beste Grüsse
    felder
     
  2. bigschwabbel

    bigschwabbel Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    81
    Mitglied seit:
    08.07.2007
    Ich habe meinen Mac mini (Early 2009) mit zwei Festplatten des Typs "Iomega MiniMax Desktop Hard Drive" ausgestattet. Jede der beiden Platten verfügt über eine Kapazität von 1,0 TByte, einen 3-Port USB-Hub, sowie einen 3-Port FireWire-Hub.

    Das Gehäuse ist aus Kunststoff gefertigt, und wie ich finde sieht es gut aus. Es ist etwas dunkler als das Alu-Gehäuse des Mac mini, fügt sich aber dennoch gut in das Gesamtbild ein.

    Die Verarbeitungsqualität des Gesamtprodukts würde ich als sehr gut bezeichnen. Auch die Laufwerke und Lüfter machen einen soliden Eindruck auf mich.

    <Subjektives Empfinden ON>
    Die Temperatur (gefühlt am Gehäuse und an den Lüftungsschlitzen an der Rückseite) ist OK, die Lüfter und die Platten sind nicht zu hören, die Datenübertragung ist dem FireWire400-Standard angemessen.
    <Subjektives Empfinden OFF>

    Ich kann absolut nichts negatives über meine beiden Platten sagen. Auf der ersten, die ich geholt habe, sind meine Filme drauf, die ich auf meinem TV-Gerät abspiele. Die zweite Platte habe ich als Backup-Platte für die erste geholt.

    Ich würde mir auch noch eine dritte Platte vom selben Typ holen, wenn ich sie irgendwann brauche.
     
  3. mac-onkel

    mac-onkel Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.12.2001
    Ich würde ohne Rücksicht auf Kabelsalat genau diese empfehlen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...