1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kauf eines PowerBooks

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von lichty, 02.03.2005.

  1. lichty

    lichty Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    3
    Ich möchte mir ein gebrauchtes PowerBook G4 1,25 kaufen. Was muss ich bei der Prüfung des Gerätes beachten? Gab es bei diesem Model Schwachstellen, z.B. Monitor, Garniere, Akku etc.?

    Bitte gebt mir Tipps damit es kein Fehlkauf wird.
     
  2. derCHRIS

    derCHRIS MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    1
    Schau Dir den Verkäufer gut an ;)
     
  3. lichty

    lichty Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    3
    Wenn ich das richtig verstehe, sind die Verbrecher unter den Verkäufern ungepflegt und die guten Verkäufer gepflegt und nett?
     
  4. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    naja Display auf Pixelfehler prüfen, Prgramm dazu gibts bei versiontracker.com, einfach nach pixel suchen.

    bei vollem akku displayhelligkeit ganz auf einen strich einstellen, wenn der akku dann noch 4-4 1/2 Stunden anzeigt, dann ist er noch top (gilt für 15" und 17", 12" weiß ich nicht).

    ansonsten das übliche, kratzer usw. vielleicht noch checken ob die displayscharniere ausgleiert sind.

    ...
     
  5. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    7
    CD oder DVD Brennen und einmal die Hardwaretest CD laufen lassen. Schauen, dass auch alle Original-CDs und Kabel wie Modem usw. auch dabei sind!
     
  6. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    3.336
    Zustimmungen:
    50
    Hi,

    Ist es das modell mit Superdrive ?

    Mich würde sehr interesieren wieviel der Verkäufer verlangt.

    Grüße,

    Flo
     
  7. Pixel Check um das Display zu überprüfen.
    iBatt um den Akku zu testen.

    Vielleicht im System Profiler schauen ob eh alle Komponenten die versprochen wurden drinnen sind. Sonst würden mir eigentlich nur mehr Gehäuseschäden einfallen: z.B. wie liegt das Display im geschlossenen Zustand auf? Steht der Akku ab? Die Tastatur genau kontrollieren (defekte Tasten; abstehende Tasten, Wellen; Hintergrundbeleuchtung?). Alle Kanten sauber verarbeitet? Ober dem Einzug des Combo/Superdrives ist das Alu manchmal wellig. Gleiches bei den Kühlungsschlitzen zwischen Tastatur und Display.

    Vielleicht noch alle Anschlüsse überprüfen. D.h. beide USB, beide FW (400+800), SVideo, DVI, LineIn, LineOut, LAN und Modem. Z.B. meinen Cardbus Slot habe ich noch nie getestet da ich kein Gerät dafür habe und das Modem war auch noch nie in Betrieb.

    Vielleicht lassen sich ja so noch ein paar Euro rausschlagen... ;)
    defekter Link entfernt

    MfG, juniorclub.
     
  8. todi

    todi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    50
    wo willst du es denn kaufen? von ebay ist abzuraten, da sind die preise horrend.
     
  9. lichty

    lichty Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    3
    Das Gerät wurde für 1500,-- Euro angeboten. Es ist ein PowerBook G4 1,25 / 512 MB Speicher / 80 GB Festplatte / Superdrive / Hintergrundbeleuchtung etc. Wir haben uns auf 1550,-- Euro geeinigt, dafür mit 1,25 MB Speicher und einer BT Mouse von Apple. Liefergebühren fallen nicht an.
     
  10. derCHRIS

    derCHRIS MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    1
    Ist doch alles bestens... anschauen, auf verzogenene Teile achten, booten, mal 10min in Photoshop Filter testen und schauen wie schnell sich der Akku entleert... vielleicht noch in versiontracker.com ein Tool zum Hardwaretest suchen... Festplattengeschwindigkeit etc... Wird es doch bestimmt etwas geben... CD Laufwerke kann man ja auch testen... ;)