Benutzerdefinierte Suche

Kauf eines Panasonic Camcorders

  1. derbuick

    derbuick Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    ich will mir so in naher Zukunft einen neuen Camcorder zulegen.

    Daher war ich heute mal bei Saturn und habe mir ein paar Panasonic-Geräte angesehen. Es waren Geräte der NV-GS-Serie und sie zeichnen auf MiniDV auf, was mir wichtig ist.

    Jetzt habe ich mal auf der Homepage von Panasonic nachgesehen, welche Geräte es so von dieser Firma gibt. Besonders ist mir dabei aufgefallen, dass einige solche 3CCD- und andere nur 1CCD-Geräte sind. Macht das einen großen Unterschied bei der Bildqualität?

    Welches Modell ist empfehlenswert?

    Ich möchte den Cmcorder hauptsächlich für Familienvideos (v.a. Urlaubsvideos) benutzen.

    Preislich sollten so etwa 300,- € als Grenze in etwa sein.

    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

    Außerdem wäre es toll, wenn jemand Beispielvideos hätte, bei denen man sich die Qualität mal ansehen kann. Besonders interessant wären natürlich Aufnahmen mit wenig Beleuchtung.
     
    derbuick, 24.03.2007
  2. derbuick

    derbuick Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Achso, recht gut fand ich den NV-GS80EG-S.

    Weiß jemand, ob da ein Firewirekabel beiliegt, damit man die Videos auf den Mac spielen kann?
    Oder muss man sich das zusätzlich kaufen. In der Produktbeschreibung habe ich nur gefunden im Lieferumfang "Audio-/Videokabel", was allerdings nicht unbedingt ein Firewirekabel sein muss. Denke mir nämlich, dass das das AV-Kabel ist.
     
    derbuick, 24.03.2007
  3. MoonAndStars

    MoonAndStarsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    also. grundsätzlich ist nen 3ccd immer besser da er für jede farbe (rot/grün/blau) einen eigenen chip hat. was sonst bei 1chip geräte nur von einem erledigt wird.
     
    MoonAndStars, 24.03.2007
  4. derbuick

    derbuick Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Aha, nur ist die Frage, ob das für meine Verwendungszwecke so wichtig ist. Preislich liegen die mit 3CCD ja doch so um einiges über den 1CCD.

    Hat jemand eine NV-GS80? Würde mich über Erfahrungsberichte super freuen.
     
    derbuick, 24.03.2007
  5. animalchin

    animalchinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    4.749
    Zustimmungen:
    79
    Man sieht den Unterschied - das wäre für mich Grund genug. Leider funktioniert mein Canon Camcorder noch ganz gut, da habe ich noch Rechtfertigungsprobleme gegenüber dem Finanzminister... ;)

    Gute FireWire-Kabel gibt es für ganz wenig Geld bei Elektronikversendern wie Reichelt oder Conrad - da muss man nicht 20,- Teuronen an den Blöd- oder Geizmarkt bezahlen.
     
    animalchin, 25.03.2007
  6. ricky2000

    ricky2000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    4.576
    Zustimmungen:
    60
    Ich persönlich würde den NV-GS230 empfehlen.
    Ist der Nachfolger der GS75/GS180 und damit so der preiswerte Einstieg in die Dreichipperklasse.
    Ist auch eines der wenigen Modelle, wo sinnvolle Sachen wie Kopfhörer-/Mikrofonanschluss noch nicht zugunsten eines albernen "1000x Digitalzooms" geopfert wurden.
    Kostet allerdings etwas über 400€.
    Der Unterschied zu den 250€-Modellen ist jedoch gut sichtbar.
     
    ricky2000, 25.03.2007
  7. Luenx

    LuenxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich schwanke noch zum GS300 Modell, da dort ein DV Eingang vorhanden ist - allerdings liegt der Preis mit fast 600 EUR deutlich über dem, was der Thread-Ersteller ausgeben wollte. Über 100 Eur günstiger ist das gleiche Modell ohne DV Eingang - ist die Frage, wie oft und ob man überhaupt Filmmaterial wieder aufs Band kopiert...?!

    Desweiteren würde mich interessieren, ob man als Hobbyfilmer einen optischen oder elektronischen Bildstabilisator braucht?

    ;)
    Luenx
     
    Luenx, 25.03.2007
  8. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    Das ist fast schon Glaubenssache. ;)

    Ich persönlich bevorzuge optische, da ich damit bisher immer gute Erfahrungen gemacht habe.
    Vorteil: Keine Bildbeeinflussung (Farbänderungen), Kein Einfluss bei Kameraschwenks.
    Nachteile: Teuer, etwas höherere Stromverbrauch.

    ww
     
    Wildwater, 25.03.2007
  9. srohrlack

    srohrlackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    9
    Ich stand in der vergangenen Woche vor einer ähnlichen Entscheidung. EIgentlich wollte ich auch einen Panasonic mit 3CCD kaufen.

    Im qualifizierten Fachhandel hat man mich aber überzeugt einen Sony HC96e zu nehmen. Der Verkäufer sagte mir, dass 3CCD gar nix nutzen, wenn die Optik nicht so toll ist. Bei den "billigen" 3CCD Panasonics ist auch ein Panasonic Objektiv drauf. Das ist nicht so gut. Panasonics mi Leica Objektiv kosten gleich einiges mehr.

    Die von mir gekaufte Sony HC96E (Auslaufmodell, beim Fachhändler für 520,00 - nach etwas Verhandlung) hat ein richtiges Zeiss Objektiv (mit rotem *T). Ich bin davon absolut begeistert. Die Qualität ist einfach super.

    vg sr
     
    srohrlack, 26.03.2007
  10. derbuick

    derbuick Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    So, habt ihr sonst noch Empfehlungen für Camcorder im Bereich bis 300,-€ (nicht unbedingt UVP sondern Realpreis bei günstiger Bestellung im Internet)?
     
    derbuick, 26.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kauf eines Panasonic
  1. goebel
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    207
  2. LogicistLogic
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    243
    FCPXMan
    09.09.2015
  3. HolgerWWB
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    817
    Robin K
    01.03.2015
  4. welle1501
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    2.868
  5. AppleLiebhaber
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    518
    k_munic
    30.01.2009