Kartenleser von Cherry für iMac

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von fuchsbau, 26.08.2006.

  1. fuchsbau

    fuchsbau Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.08.2006
    Einen wunderschönen guten Tag bzw. entsprechend guten Abend,
    ich habe mir kürzlich einen neuen USB Kartenleser von der Firma Cherry gekauft, musste aber zu meinem Erstaunen feststellen, das die mitgelieferte Software nicht funktioniert. :o
    Ich habe mich mit einem Apple Fachverkäufer über dieses Problem unterhalten und leider die erschreckende Nachricht bekommen, das es momentan ein Problem ist (da es nicht genügend Treiber für den Intel Prozessor auf dem Markt gibt). :(

    Gibt es in der Community einen, der mir mit diesem Problem helfen kann, bzw. einen anderen Vorschlag unterbreiten kann.
     
  2. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.06.2004
    normalerweise sollten die dinger ja auch einfach so, anschließen und gut ist, funktionieren. war bei mir immer so, egal welche firma
     
  3. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.190
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Welche Modell? Oder meinst du einen Chipkartenleser, also für Zugangskarten, etc?
    Beispiel: http://www.cherry.de/deutsch/produkte/kartenlesegeraete_smartterminal_st-1044u.htm


    Normalerweise braucht man für solche primitive Hardware (Speicherkartenleser) keine Treiber. Wenns obige Chipkartenleser sind, dann könnte es durchaus sein, dass es da Probleme mit Treibern geben kann.

    Tipp: Cherry anschreiben und auf das Problem hinweisen. Nur so kann man Druck machen und auf funktionierende Treiber hoffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2006
  4. fuchsbau

    fuchsbau Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.08.2006
    Das Problem ist das die Firma Cherry sich nicht drum kümmert geschweige es für nötig hält zurück zu schreiben.

    Application-System die Bank X vertreibt konnten mir auch keine Antwort geben, sondern nur das ich mich bei Application-System melden soll. Obwohl ich bei einen Apple-Mitarbeiter der die Software u. Hardware Deutschlandweit betreut gehört habe, das Application-System Treiber selbst schreiben. Dies wiesen sie aber zurück.

    Gibt es überhaupt funktionierende Kartenleser für iMac Intel?
     
  5. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.778
    Medien:
    22
    Zustimmungen:
    2.255
    MacUser seit:
    19.11.2003
    du kannst da mal nachfragen ob der am Intel-Mac läuft
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen