1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kartenleser für HBCI????

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von angel010180, 09.04.2005.

  1. angel010180

    angel010180 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hab hier noch an meinem PC den Kartenleser von der Sparkasse dran (PS2 Stecker)

    Da ich vorhabe auf Mac umzusteigen, wolte ich fragen, welchen Kartenleser ihr mir empfehlen könnt?

    Er braucht nur diese Chipkarte lesen nichts mehr

    Gruß

    Manuel
     
  2. Olrik

    Olrik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2004
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Re:

    Die von REINER SC sind nicht schlecht haben usb und ne eigene Tatastatur und treiber für mac kosten ca. 40 euro
     
  3. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    1.809
  4. angel010180

    angel010180 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank an Euch!!!!!!!!!!

    Dann ist ja ales bestens

    Scanner Drucker Office Internet Homebanking etc :)
     
  5. yew

    yew MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    5.278
    Zustimmungen:
    595
    Hi
    bei med-i-bit gibts den Chipkartenleser USB. Ist aber nicht gerade billig, kostet 59 €.
    Gruß yew
     
  6. Meerjungfrauman

    Meerjungfrauman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    4
    Ich überlege gerade ob ich das auch mache, aber 100 €uro sind mir dafür irgendwie zu teuer.
    Geht das auch billiger ?

    Und nochwas, meine Mutter ist selbstständig.
    Wenn sie dir normale Version kauft kann ich die dann als Privatperson mitnutzen ?
     
  7. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    5
    Frag mal die Bank, ob die nicht auch inzwischen HBCIplus unterstützen. Ist im Prinzip keine Erweiterung, sondern das Lesegerät wird weggelassen, weil es sich ähnlich wie die "GeldKarte" in Deutschland nicht wirklich durchgesetzt hat. Viele Banken satteln derzeit um.
     
  8. tobimacoholic

    tobimacoholic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ich empfehle den "Chipdrive Micro USB" von http://www.conrad.de für 39,95 Euro. Der Hersteller ist Towitoko.
    Der funktioniert einwandfrei mit Panther (Bei Tiger weiß ich es nicht) und zum Beispiel mit MacGiro. Übrigens ist es vom Innenleben der gleiche, den Meilenstein auf der Stahlkugel als Halter für übel viel Geld verkauft.

    Ich nutze den Todos Argos Mini, den man mit MacGiro erwerben kann, zuhause und den von Konrad mobil, da er viel kleiner ist. Den Treiber für Panther kannst Du von mir haben, da ich nicht mehr weiß wo ich den aufgetrieben habe - war auf jeden Fall etwas aufwändig, wenn ich mich recht erinnere.

    Viele Grüße,
    tobimacoholic

    Und schau mal hier bei Ebay: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=44413&item=5188427006&rd=1&ssPageName=WDVW

    Tippe mal, dass der ebenfalls läuft (mit dem Panther Treiber). Würde ich jedenfalls mal probieren. Ich bin überigens nicht der Verkäufer, habe nur mal "Towitoko USB" ins Suchfeld getippt. Viel Glück!
     
  9. Meerjungfrauman

    Meerjungfrauman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    4
    Okay, ich werde mal in meiner Bank nachfragen.
     
  10. tobimacoholic

    tobimacoholic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Bei HBCI+ benötigt man wieder PIN und TAN. Finde ich persönlich absolut obernervig.