Karten App seit Monterey noch schlechter?

Raumfahrer

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.08.2005
Beiträge
844
Kann das jemand bestätigen?

Seit Monterey ist die Karten App für mich unbrauchbar da sie noch langsamer geworden ist. Bei jeder
Zoomstufe wird der Bildschirm grau und es dauert 4-8 Sekunden bis die Kacheln nachgeladen haben.
Danach bleiben die Inhalte nicht etwa im Cache gespeichert, sondern müssen nach dem Schließen der App erneut für dieses Gebiet geladen werden.
 

Schnatterente

Aktives Mitglied
Registriert
12.08.2010
Beiträge
1.804
bei mir genauso lahm wenn man auf die Satelliten-Ansicht schaltet. Mit 3D wirds noch langsamer.
(18er Mini i7/32Gb)
 

Webmasterlein

Neues Mitglied
Registriert
18.07.2021
Beiträge
29
Nee, nicht wirklich flott und die Kacheln sind manchmal zu sehen, aber keine 4- 8 Sekunden. Ich vermute mal, die App ist auf die M1 Chips "optimiert" ....
 

lanos

Mitglied
Registriert
25.01.2014
Beiträge
487
ich habe auf meinen Intelrechner auch keine Probleme, geht einwandfrei. Was habt ihr für Hardware?
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Registriert
14.10.2019
Beiträge
2.348
Keinerlei Probleme auf Mini 2018 (INTEL) sowie Macbook Pro M1.
 

Raumfahrer

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.08.2005
Beiträge
844
Macbook Pro 16" mit i9. Mit 25mbit Internet. Aber daran wird es nicht liegen.

Edit. Ich rede hier natürlich von der Satelitenansicht.
Mit einem frischen Benutzeraccount exakt das gleiche.
 

oktagon

Mitglied
Registriert
30.12.2020
Beiträge
88
Bei meinem alten i7 von 2016 funktioniert es sogar am echten 4k Monitor mit 130 mbits recht gut und schnell mit nur wenigen und kurzen grauen Gitterbereichen am Rand. Probiere den gleichen Rechner doch einmal an einem besseren Internetanschluss.
Herzliche Grüße
 

lanos

Mitglied
Registriert
25.01.2014
Beiträge
487
Hab nur 16Mbit, läuft aufm M1 genauso wie auf dem i3 und i5 einwandfrei.

Das Problem scheinen mehrer User zu haben. Empfohlen wird, den Mac im sicheren Modus zu starten und dann testen. Andere wieder raten den DNS zu ändern.
 
Zuletzt bearbeitet:

XBenX

Mitglied
Registriert
03.08.2008
Beiträge
985
Über die Performance auf meinem MacBook Air M1 kann ich nicht meckern. Ich nutze dennoch lieber Google Maps. Allein bei mir im Ort fehlen auf Apple Karten einige Geschäfte, Restaurants etc. Weiß zwar nicht wo die Karten-App die Daten herbekommt, aber wirklich umfangreich und aktuell sind sie im Vergleich zu Maps nicht.
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
3.779
Eure Kisten sind zu neu. kein Problem auf meinen alten Möhren. Siehe Signatur.
 
Oben Unten