Karten App sehr langsam auf MacBook

BadMadMike

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.03.2014
Beiträge
8
Erstmal hi Leute, hab mich jetzt hier registriert weil ich seit ein paar Tagen Probleme habe und im inet einfach keine Lösung finde.

Edit: habe gestern vergessen einige Statistiken anzugeben, also OS X Mavericks 10.9.2, MacBook Mitte 2012, 2,5 GHz Intel Core i5, 4 GB 1600 MHz DDR3

Zu meinem Problem:
Bei mir funktioniert die Suche in der karten app am macbook seit ca 2 Wochen nicht mehr richtig. Suchergebnisse werden nur noch seeeehr langsam geladen, manchmal auch überhaupt nicht. auch Routen werden nur manchmal mit viel glück gefunden. da steht dann: "Keine Routen verfügbar - Karten kann die aktuelle Position nicht finden." obwohl die Ortungsdienste für Karten aktiviert sind.

Hab das aber auch schon am ipad und iphone in meinem Wlan probiert und da funktionierts ohne Probleme
Meine Frage ist jetzt ob diese Probleme auch noch andere haben, oder nicht, denn auch wenn das eigentlich ein vermeidbares Problem is (könnt ja genauso gut google maps verwenden) ärgert mich das doch, das die App nicht ordentlich funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben