Kann Telegram nicht deinstallieren

hobodides

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.01.2020
Beiträge
25
Hallo Leute.
Sollte ich mit meinem Thread hier falsch sein, bitte verschieben, danke.

Ich habe mir vor einiger Zeit Telegram aus dem App Store installiert.
Nun wollte ich es deinstallieren, weil ich eher die Web basierte Version nutze und es geht einfach nicht.
Wenn ich das Programm aus dem Launcher in den Papierkorb ziehe, passiert nichts. Im Finder unter Programme scheint es nicht auf.
Mit Bereinigungstools bin ich auch schon drüber gegangen, half auch nichts. Gerät mehrmals neugestartet, keine Veränderung.
Dann habe ich mir Telegram direkt von Telegram geholt. Im Launcher war es dann 2x drin und im Finder unter Programme 1x.
Diese Neuinstallation konnte ich deinstallieren, die alte noch immer nicht.

Ich bin grundsätzlich Windows User und bleibe es auch. Ich habe seit ca. 1 Jahr ein MacBook Air mit dem aktuellen MacOS um die Apple Welt ein wenig besser kennenzulernen.
Also Wissensmässig nur im absoluten Basic Bereich.

Danke für eure Hilfe.
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.788
Was vielleicht wirkt, oder auch nicht. Ich haette von Anfang an die vom Hersteller empfohlene Deinstalliermethode versucht. Und NIEMALS irgendwelche "Bereinigungstools" nehmen. Auch nicht unter Windows. Das macht die Sache meist nur schlimmer.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: warnochfrei

hobodides

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.01.2020
Beiträge
25
Danke für den Tipp mi der App. Hat sofort funktioniert. Apps habe ich ein paar probiert, aber keinen konnte es wirklich. Super ! :)
 

hobodides

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.01.2020
Beiträge
25
Was vielleicht wirkt, oder auch nicht. Ich haette von Anfang an die vom Hersteller empfohlene Deinstalliermethode versucht. Und NIEMALS irgendwelche "Bereinigungstools" nehmen. Auch nicht unter Windows. Das macht die Sache meist nur schlimmer.
Ja, da hast du nicht unrecht. Ich nutze ausschließlich Bordmittel und - weils oft einfacher ist - CCleaner.
 

dg2rbf

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.479
Hi,
CCleaner ist gefährlicher Müll, niemals sowas Installieren, ist absolut unnötig.
Franz
 

Froyo1952

Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
976
Bei CCleaner läuft es mir kalt den Rücken runter!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

iQuaser

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2008
Beiträge
583
Und was ist an AppCleaner und CCleaner so gefährlich?

AppCleaner verwende ich z.B. auch. Man zieht die App drauf, er sucht die entsprechenden Library-Einträge und löscht diese nach Nachfrage...
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
26.184
An AppCleaner ist nichts gefährlich.

CCCleaner gaukelt dir vor, dass es notwendig wäre, sein System irgendwie zu bereinigen. Dem ist jedoch nicht so, schon gar nicht anlassfrei. Im Zweifel löscht es die notwendige Dateien oder es macht das System eher langsamer als schneller.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf und iQuaser

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.788
Jeder soll das benutzen was er will, aber glaubt bitte nicht, dass XYcleaner, egal welcher Sorte, irgendwas hilft. Im Ernstfall zerschiessen sie dir dein System. Diese Software war und ist unnoetig und gefaehrlich.

Tante Edith meint: Words be hard.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf und lisanet