Kann PB einen iMac G5 ersetzten?

  1. Diamand

    Diamand Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    45
    Hallo liebes Forum,

    bin nun ja schon geraume Zeit ein zufriedener Besitzer eines iMac G50 20".
    Beruflich handiere ich mit einem Samsung P35 Laptop herum, zum arbeiten
    reicht es. Nur wenn ich auf dem Balkon sitze und surfen will oder meine Emails holen, fühle ich mich beim arbeiten nicht richtig wohl. Langsam keimt
    der Wunsch nach einem PB auf. Nur zwei mobile Geräte und einen iMac ist ja nun wirklicher Luxus der nicht sein muss. Nun ist da natürlich wieder das Problem der Finanzierung, was aber zu lösen wäre wenn ich iMac und Samsung verkaufen würde. Keine blassen Schimmer was ich da bekomme würde, aber so um 2100-2200 könnten drinne liegen, oder?
    Nun gut, jetzt die eigentliche Frage kann ich mit einem PB 17" meinen iMac
    voll ersetzten? Wann und wo kaufen? Ebay? Jetzt kaufen, oder noch warten bis 7 Juni?
    Bin dankbar für jeden Tipp von Euch!

    Gruß Uli
     
    Diamand, 29.05.2005
  2. Junior-c

    Junior-c

    Das Powerbook ist dem iMac in vermutlich allen Belangen unterlegen. Schon allein das Display... :p

    Behalt den iMac und ersetze das Samsung durch ein iBook wenn du unbedingt einen mobilen Mac willst. ;)

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 29.05.2005
  3. .mac

    .mac

    pb 17" ? so mobil ist das doch nicht mehr oder?
    ausserdem würde ich bedenken, das du bei nur-notebook nutzung ständig irgendwas an- und abklemmen musst, mich regt sowas auf.
    und auf dem balkon zusitzen - vorsicht vor enttäuschung. ich war heute mit meinem ibook draussen und hab fast gar nichts auf dem display gesehen (sass im schatten).
     
    .mac, 29.05.2005
  4. Kollar

    KollarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    auch die performance ist nicht sie selbe, vom G5 Chip, zur Notebook HDD usw. Ich würde auch das Samsung einfach ersetzen :)
     
    Kollar, 29.05.2005
  5. Heini Brotzeit

    Heini BrotzeitMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    49
    Hallo Diamand,
    habe ein PB 17" mit 1,5GB Ram und einen iMac G5 mit 1,5GB, vorher einen iMac G4 mit 1,2GB Ram. Das PowerBook nehme ich nur, um im Haus und ums Haus herum zu arbeiten, seltenst nehme ich es irgendwohin mit. Vom Gefühl her konnte das PB mit dem iMac G4 mithalten, wobei ich damit selten wirklich aufwändige Sachen gemacht habe. Es ist für mich mehr so eine Art transportable Schreibmaschine. Für alles andere habe ich den iMac. Gegen den G5 ist es, vom Gefühl her, chancenlos.
    Zum Arbeiten draußen: Unter der Markise ist es gerade so möglich, etwas zu erkennen, wirklich komfortabel ist es nicht, wobei ich hier keine Diskussion über die Qualität des Displays vom Zaun brechen will. Ich bin damit zufrieden und habe nicht mehr erwartet.
    Ob Du, wenn Du einen 20"-Bildschirm gewohnt bist, wirklich mit einem "nur" 17"er Vorlieb nehmen willst, steht auf einem anderen Blatt. Zudem finde ich das Arbeiten an einem stationären Rechner wesentlich angenehmer.
    Fazit: Ich würde keinen 20"-Zoll iMac gegen ein 17" PB tauschen, egal ob G4 oder G5. Wenn es Dir um die Leistung geht und Du diese für Deine Arbeit brauchst, wirst Du ganz schön enttäuscht sein. Die Lösung, ein iBook dazu zu nehmen, finde ich gut, wenn es finanziell möglich ist, oder wenn es ein PB sein muss, ein kleineres mit externer Tastatur/Maus und externem TFT.
    Beste Grüße, Heini
     
    Heini Brotzeit, 29.05.2005
  6. Diamand

    Diamand Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    45
    Ja das mit dem arbeiten am stationären Rechner ist wohl wahr. Ich arbeite auch lieber daran, auch wegem dem einstöpseln. Nur ist ja von der Ausstattung das Samsung dem
    iBook überlegen (hat u.a. DVD Brenner, relativ große Festplatte). Grübel...Grübel...
     
    Diamand, 29.05.2005
  7. Mortiis

    MortiisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    77
    Ave,

    Ich würde mir an Deiner Stelle wirklich nur ein iBook zulegen, denn ein PowerBook 17" ist ziemlich riesig und da bekomm der Begriff "Schlepp-top" wieder neu Züge.
    Leistungsmäßig hättest Du Dich dann auch noch verschlechtert, wenn man nicht noch die anderen Nachteile, wie Strippen und etc. bei zählt, obwohl man heute auch alles über Wireless regeln kann. Aber wirklich ersetzen würde es Deinen iMac G5 nicht wirklich und dann kommt noch das Problem, was Du alles mit Deinen Rechner machen möchtest und mußt und stundenlang an einen Powerbook zu arbeiten, ist auch kein vergnügen, alleine schon von der Ergonomie, was man zwar durch allerlei Ständer verbessern kann, aber das eigendliche Problem bleibt es trotzdem.

    Mortiis
     
    Mortiis, 29.05.2005
  8. Diamand

    Diamand Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    45
    Mensch Danke diesen Aspekt habe ich noch garnicht beachtet
     
    Diamand, 29.05.2005
  9. kosmoface

    kosmofaceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    11
    Ich weiß nicht was dein Samsungfür ein Display hat, aber höchstwahrscheinlich iwrd es besser sein als das eines PBs oder IBs. Also behalt das doch. Mit nem Mac-Laptop könnteich nicht draussen arbeiten und das ist für mich de Witz an meinem Laptop.
     
    kosmoface, 29.05.2005
  10. Diamand

    Diamand Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    45
    Versteh ich jetzt nicht meinst Du das wegem dem Disply? Ist das so schlecht?
     
    Diamand, 29.05.2005
Die Seite wird geladen...